Jugend

Nils Haßfurther und Moritz Sanders für Deutschland

TheBloob am 19.05.2017 um 17:36

Nürnberg – Die beiden Nürnberger Nachwuchsspieler Nils Haßfurther und Moritz Sanders wurden vom Deutschen Basketball Bund (DBB) für die kommenden Nationalmannschafts- Lehrgänge in Heidelberg und Kienbaum nominiert. Für Sanders und die U19 beginnt damit auch die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft, die im Sommer in Ägypten stattfindet.

 

„Ich freue mich sehr für Moritz und Nils. Die beiden haben sich hier bei uns sehr gut entwickelt und werden dafür zu Recht belohnt“, kommentierte Nürnbergs Sportdirektor Ralph Junge die Nominierungen der beiden ProA-, NBBL- und Regio-Spieler der Falcons und Kooperationspartner Herzogenaurach. Während Nils Haßfurther vom 3. bis 6. Juni mit der U18 des DBB im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar trainieren wird, geht es für Moritz Sanders und die U19 für zehn Tage ins Bundesleitungszentrum nach Kienbaum.

 

Kairo 2017 das Ziel

 

Dort läutet Coach Alan Ibrahimagic die Vorbereitung auf die anstehende U19 WM in Kairo (Ägypten) ein. Im Zuge des Lehrgangs bestreitet die neue U19-Auswahl auch zwei Tests gegen Italien. Die Spiele sind für den 9. Und 10. Juni angesetzt und finden ebenfalls in Kienbaum statt. Die Weltmeisterschaft, an der zum ersten Mal eine deutsche Equipe teilnehmen wird, geht vom 1. bis 9. Juli 2017. „Nach der U18 EM im letzten Jahr ist die WM in Ägypten nun unser und auch mein nächstes großes Ziel. Wir wollen dorthin fahren und möglichst weit kommen. Bis dahin heißt es hart trainieren und als Team noch näher zusammenwachsen. Ich will auf jeden Fall Teil dieser Mannschaft sein“, so Sanders mit Blick auf Kairo 2017.


Pressemitteilung: Nürnberg Falcons BC



0 Kommentare

 

32 Mitglieder
437 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung