Rasta Vechta

Rasta in 2017/2018 ohne Geske und Bekteshi

TheBloob am 17.05.2017 um 17:55

Niklas Geske und Besnik Bekteshi werden nicht mit RASTA Vechta in der 2. Basketball-Bundesliga ProA an den Start gehen. Die deutschen Guards spielten ein Jahr für die Niedersachsen und suchen nun erneut ihre Chance in der easyCredit Basketball Bundesliga.


Sowohl Niklas Geske als auch Besnik Bekteshi hatten von RASTA Vechta ein Angebot für ein weiteres Engagement an der Pariser Straße vorliegen. „Wir hätten gerne beide in der kommenden Saison im RASTA-Trikot gesehen. Und um ein marktgerechtes Angebot zu unterbreiten, haben wir uns auch sehr gestreckt. Beiden aber wird sich wohl eine Alternative in der easyCredit BBL bieten. Sie haben noch viel Potential, werden ihren Weg gehen. Ich wünsche sowohl Niklas auch Besnik alles Gute, viel Erfolg bei ihren neuen Herausforderungen und ich danke ihnen sehr für ihr Engagement hier in Vechta“, erklärte RASTAs Geschäftsführer Stefan Niemeyer.


Niklas Geske war im Sommer 2016 von Phoenix Hagen in den Nordwesten gekommen, machte 32 Spiele, davon 14 als Starter. Der 23-Jährige A2-Nationalspieler stand im Schnitt pro Spiel 16:05 Minuten auf dem Parkett, die er für 4,0 Punkte und 3,5 Assists zu nutzen wusste. Nach bisher 117 Spielen in der easyCredit BBL will der Point Guard auch in 2017/2018 dort spielen. „Diese Perspektive hat den Ausschlag gegeben. In Vechta haben wir leider nicht den Erfolg gehabt, wie wir uns das vorgestellt haben. Ich hoffe, dass der Klub schon bald wieder erfolgreich spielt. Es ist jedenfalls herausragend, wie die Fans im RASTA Dome anfeuern. Und auch sonst habe ich mich sehr wohl gefühlt“, so Geske am Mittwoch.


Auch Besnik Bekteshi, vor der Saison von den Kirchheim Knights nach Vechta gekommen, lobt im Rückblick den Fan-Support in Vechta: „So etwas wie hier hatte ich noch nicht erlebt. Was im RASTA Dome abgeht, ist einfach beeindruckend. Mir tut es gerade für die Fans leid, dass es mit dem Klassenerhalt nicht geklappt hat. Auch weil ich mich in Vechta sehr schnell heimisch gefühlt habe.“ Bekteshi, wie Geske A2-Nationalspieler, hatte 25 Spiele in der Saison 2016/2017 bestritten, stand 10:21 Minute auf dem Feld. Dabei gelangen dem Shooting Guard 3,7 Punkte und 1,6 Assists. An der Freiwurflinie war der 24-Jährige besonders nervenstark, traf 17 von 20 Versuchen (85%). Zu den bisher 48 Spielen in der easyCredit BBL sollen nun weitere mit einem anderen Klub hinzukommen.


Pressemitteilung: Rasta Vechta 



0 Kommentare

 

40 Mitglieder
472 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung