ProB

Playdowns Part Six – Finaler Showdown um den Klassenerhalt

TheBloob am 20.04.2017 um 20:10

Samstag, 19:30 Uhr, Licher BasketBären vs. Dragons Rhöndorf
Es geht um alles oder nichts! Mit dem finalen Spiel der Playdowns bei den Licher BasketBären haben die Dragons Rhöndorf nochmals das Glück in den eigenen Händen, um mit einem Sieg den Klassenerhalt in der ProB aus eigenen Kräften zu schaffen.
Die Ausgangslage ist klar: Mit einem Auswärtssieg bei den bereits geretteten Licher BasketBären könnten die Dragons sicher für eine weitere ProB-Spielzeit planen. Im Falle einer Niederlage wären die Drachen auf Schützenhilfe durch die Giants Nördlingen angewiesen, die im Parallelspiel bei den Uni-Riesen Leipzig gastieren.
Am vergangenen Spieltag mussten sich die Basketballer aus Mittelhessen mit 97:85 bei den bereits abgestiegenen Giants TSV 1861 Nördlingen geschlagen geben, wobei die Rotation von Headcoach Rolf Scholz nicht auf Biegen und Brechen auf einen Sieg ausgelegt war. Mit dem bereits eingetüteten Klassenerhalt rotierten die Licher großzügig und verteilten die Spielzeit nahezu ausgeglichen auf alle Schultern des Kaders. Topscorer wurde trotz nur knapp 21 Minuten Spielzeit Karriem Jamal Simmons mit 20 Punkten, der mit durchschnittlich 19,1 Punkten pro Spiel auch im Saisonschnitt die meisten Zähler seiner Farben markieren kann. Auch den zweiten US-Boy Lamar Mallory sollten die Dragons auf dem Zettel haben, markierte der 1,98 Meter große Center doch 20 Punkte bei der 69:79-Niederlage im Playdowns-Hinspiel im DragonDome an der Menzenberger Straße. Bei den deutschen Positionen sind vor allem Jeffrey Martin, Daniel Krause und Marian Schick zu nennen, die dem Kader eine Mischung aus jugendlicher Leichtigkeit und purer Routine geben. Vor allem Youngster Jeffrey Martin sorgt mit seiner Explosivität immer wieder für Highlights und steht nicht umsonst via Doppellizenz im Kader von Kooperationspartner Giessen 46ers in der easycredit Basketball-Bundesliga. Die bereits ProA-erfahrenen Daniel Krause (11,1 PpG & 2,8 RpG) und Marian Schick (6,9 PpG & 5,6 RpG) bringen den nötigen Schuss Erfahrung ins Spiel der BasketBären und sorgen gemeinsam mit Simon Kutzschmar (6,5 PpG & 2,0 RpG) für die nötige Entlastung der beiden Topscorer Simmons und Mallory.
„Wir müssen gewinnen, so einfach und gleichzeitig schwer ist es!“, so Dragons-Headcoach Thomas Roijakkers im Vorfeld der Partie. „Wir müssen mit unserer Defense die Kreise von Simmons und Mallory einschränken und in der Offense smarte Entscheidungen treffen. Am Brett müssen wir konstant arbeiten und die Rebounds kontrollieren, dass ist ein wichtiger Schlüssel, um eine Chance auf einen Sieg zu haben.“
Tip-Off zur Partie bei den Licher BasketBären ist am Samstag um 19:30 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle Lich (Kirchhofsgasse 24, 35423 Lich). Ein Liveticker zur Partie wird auf der Homepage der 2. Basketball-Bundesliga angeboten. Zum Finale der ProB-Playdowns setzt der Fanclub der Dragons Rhöndorf einen Fanbus ein. Alle Infos dazu können Interessenten auf der Facebook-Seite des Fanclubs finden.


Pressemitteilung: Dragons Rhöndorf 



0 Kommentare

 

2 Mitglieder
353 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung