DBB

U16-Turnier: DBB-Mädchen mit Auftakterfolg

TheBloob am 05.01.2017 um 13:25

77:38 gegen die Niederlande

Die deutschen U16-Mädchen sind erfolgreich in das 4-Nationen-Turnier in Wolfenbüttel gestartet. Gegen die Niederlande gab es am Abend vor der tollen Kulisse von rund 400 Zuschauern einen 77:38 (21:16, 12:6, 22:9, 22:7)-Erfolg für das Team von Bundestrainer Stefan Mienack. Emily Bessoir (16 Punkte) war die beste deutsche Werferin, Chermensa van la Parra (17) bei den Niederländerinnen. Zuvor hatte sich Kroatien gegen Litauen deutlich mit 76:36 behauptet. Morgen geht es für Deutschland um 19.30 Uhr gegen Litauen weiter.

Die vier Silbermedaillen-Gewinnerinnen der U16-EM 2016, Julia Förner, Elea Gaba, Nina Rosemeyer und Emily Bessoir wurden zusammen mit Meret Kleine-Beek von Mienack in die Startformation berufen. Deutschland hatte zunächst so einige Probleme mit den schnellen und athletischen Niederländerinnen, legte dann aber zum 10:6 vor (5.). Der Gegner wirkte gut eingespielt und zeigte sich vom Lärm der deutschen Fans unbeeindruckt (12:13, 7.). Die DBB-Mädchen hielten energisch dagegen und es entwickelte sich eine sehenswerte Partie (18:13, 8.). Der erste deutsche Dreier rauschte zum 21:15 durchs Netz (10., Förner).

weiterlesen

 

 

 

U16-Turnier: Kroatien bezwingt Litauen deutlich

Von Beginn an chancenlos

Im ersten Spiel des 4-Nationen-Turnieres für U16-Mädchen in Wolfenbüttel setzte sich Kroatien gegen Litauen deutlich mit 76:36 (24:7, 22:11, 13:4, 17:14) durch. Beim Sieger traf Mia Vuksic am besten (18 Punkte), beim Unterlegenen Saule Kaupyte (Foto unten, 17).

Die Kroatinnen – körperlich deutlich überlegen – stellten Litauen von Beginn an vor große Probleme und lagen nach hektischen fünf Auftaktminuten mit 11:0 vorne. Erst nach fast sieben Minuten gelangen dem Team vom Baltikum die ersten Punkte (13:3). Kroatien blieb aber eindeutig spielbestimmend, während der litauische Coach mit seinem Team ob der vielen verpassten Chancen haderte (36:9, 14.).

Die Baltinnen konnten einem Leid tun, denn ihre unverminderten Bemühungen waren nur selten von Erfolg gekrönt. Auch aus der Distanz gelang den ansonsten gefürchteten Schützinnen aus Litauen so gut wie nichts … gegen eine allerdings beeindruckende kroatische Defense (43:9, 17.). Spätestens zum Seitenwechsel war das Spiel entschieden, auch wenn Litauen etwas besser ins Spiel gekommen war (46:18).

weiterlesen


Pressemitteilung: DBB 



0 Kommentare

 

36 Mitglieder
575 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung