Science City Jena

Amtierender FIBA Euro Cup Sieger aus Frankfurt zu Gast in Science City

TheBloob am 27.12.2016 um 18:30

Das letzte Heimduell des Basketball-Jahres 2016 steht auf dem Plan von Science City Jena. Die Ostthüringer empfangen am morgigen Abend die FRAPORT Skyliners aus Frankfurt a.M., wollen sich mit einem Heimsieg von den Fans aus dem Basketball-Wohnzimmer in Jena-Burgau verabschieden. Beide Kontrahenten starten mit gänzlich unterschiedlichen Vorzeichen in die Partie. Während Science City am 21. Dezember gegen die Basketball-Abteilung des FC Bayern München eine derbe und gleichermaßen verdiente 54:98-Klatsche kassierte, reisen die Gäste aus Hessen mit einem Sieg im internationalen Wettbewerb der Basketball Champions League an die Saale. Am Abend der Jenaer Niederlage besiegten die Skyliners den slowenischen Club Helios Suns Domzale mit 72:62, bleiben nach dem vierten Erfolg in der Gruppenphase des kontinentalen Wettstreits in Schlagdistanz zu den sicheren Playoff-Plätzen.

Aktuell statistisch angeführt durch das im Schnitt zweistellig punktende Trio Shavon Shields (#31, 14,4 Punkte), Kwame Vaughn (#4, 11.0 Punkte) und Markel Starks (#5, 10.8 Punkte) verteilt sich der nennenswerte Output der Mainstädter Offensive auf neun Akteure. Sowohl offensiv als auch defensiv durch Frankfurts Anführer Quantez Robertson (#23, 267 BBL-Spiele) oder den ebenfalls nach seiner Zeit bei den Artland Dragons und den Crailsheim Merlins bundesligaerfahrene Antonio Graves (100 Spiele) getragen, präsentiert sich der Kader des sympathischen BBL-Oldies Gordon Herbert breitgefächert und auch qualitativ stark besetzt. Dennoch erleben die Hessen nach ihrem großen personellen Umbruch im zurückliegenden Sommer gerade der in der aktuellen Bundesliga-Saison eine Berg- und Talbahnfahrt der Gefühle und Ergebnisse, die den amtierenden FIBA Euro Cup Sieger 2016 - vergleichbar mit dem UEFA-Cup im Fußball - in das untere Drittel der Tabelle verbannt.

So gastiert Frankfurt als direkter Nachbar auf Rang 13 hinter unserem Team (Platz 11) an der Saale. Während die Skyliners den Abgang von nicht weniger als neun Leistungsträgern zu verkraften hatten, darunter mit Nationalmannschafts-Center Johannes Voigtmann ein in Jena bestens bekanntes Gesicht auf die iberische Halbinsel (Laboral Kutxa Vitoria, ESP)wechselte, addierte Gordon Herbert einen ehemaligen Jenaer hinzu. Der 2,17m große Nachwuchs-Center Daniel Mayr wechselte im Juli 2007 von der Isar an den Main, fällt jedoch nach einer Knieverletzung inklusive anschließender Operation noch mindestens bis Januar 2017 aus.

Kombiniert mit den Abgängen von Aaron Doornekamp (CB Canarias, Spanien), Danilo Barthel (Bayern München), Konsti Klein (Bonn) oder auch dem mittlerweile kurz im Jenaer Trikot aufgelaufenen John Little brachen den Skyliners einige wichtige Korsettstangen weg, die zum großen internationalen Erfolg der Vorsaison beitragen konnten. So befindet sich der Deutsche Meister des Jahres 2004 aktuell noch immer auf der Suche nach Rhythmus und Konstanz. Bei dieser Suche helfen soll der zuletzt verpflichtete Scharfschütze AJ English, der aus Italien nach Hessen wechselte. Noch ohne Bundesligaspiel, dafür international gegen Domzale mit vier verwandelten Dreiern glänzend, setzte die neue Nummer 5 der Bankenstädter ein erstes Ausrufezeichen.

Unterdessen hatte Science City Jena über Weihnachten zumindest etwas Zeit, um die deftige Heimniederlage gegen den in Richtung Meisterschaft schielenden Lederhosen-Club aus München zu verdauen. Zwar verkürzt sich im Gegensatz zur ProA die Pause der easyCredit BBL durch zwei bzw. drei Spieltage zwischen besinnlicher Stimmung und Silvester merklich, dennoch sollte die verkürzte Auszeit im Kreis von Familie und Freunden genügend Luft für positive Gedanken gelassen haben. Diese werden gegen den spielstarken Kontrahenten vom Main auch erforderlich sein, um sich mit einem passenden Ergebnis aus dem unglaublich erfolgreichen Heimspieljahr zu verabschieden.


Pressemitteilung: Science City Jena 



0 Kommentare

 

6 Mitglieder
303 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung