EWE Baskets Oldenburg

EWE Baskets sorgen für leuchtende Kinderaugen

TheBloob am 23.12.2016 um 20:24

Spieler und Trainer besuchen Elisabeth-Kinderkrankenhaus

 

Kurz vor Weihnachten haben die EWE Baskets Oldenburg für leuchtende Augen und riesige Freude bei vielen jungen Patienten gesorgt. Die Oldenburger Spieler und Trainer besuchten am Donnerstag zwei Stationen des Elisabeth-Kinderkrankenhauses am Klinikum Oldenburg, hatten unter anderem Geschenke für die Kinder dabei.

 

Die Vorfreude der Kindern und Eltern war greifbar, als die Spieler der EWE Baskets eines der Spielzimmer in der Oldenburger Kinderklinik betraten und damit für eine schöne Überraschung kurz vor Weihnachten sorgten. „Mir wird hier erneut bewusst, wie privilegiert wir sind, dass wir alle gesund sind. In unserem Team sind viele Väter, so dass es uns ein besonderes Anliegen ist, den Kindern hier glückliche Momente zu schenken“, äußerte sich Headcoach Mladen Drijencic zum Besuch.

 

Mit dabei hatten die Profis Geschenktüten für die kleinen Patienten. Fan-Utensilien und Mini-Basketbälle sorgten für riesige Freude bei den Kindern, die nur einen kleinen Moment benötigten, um die Ehrfurcht vor den großen Besuchern abzulegen. Dann bildeten sich Schlangen bei den Spielern, die neben gemeinsamen Fotos auch viele Unterschriften auf Autogrammkarten und Basketbälle geben konnten. Headcoach Mladen Drijencic ließ es sich gar nicht nehmen, auf dem Kasack eines Krankenpflegers zu unterschreiben.

 

„Mir bedeutet es viel zu sehen, dass wir den Kindern Mut und Freude schenken können, die so kurz vor Weihnachten im Krankenhaus sein müssen“, sagte Rickey Paulding. Im Foyer spielten die Profis mit den Kindern dann Air Hockey und am Kickertisch. Nicht immer gingen die Spieler dabei als Sieger hervor, großer Spaß an der Aktion im Krankenhaus war aber auf allen Seiten spürbar. Philipp Schwethelm zeigte zudem noch einige Kunststücke mit dem Basketball. Zusätzlich erhielten Patienten, Eltern und die Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger von Mladen Drijencic Tickets für eine Partie der EWE Baskets Oldenburg im Januar.

 

Zum Abschluss ihres Besuchs durften Spieler und Trainer noch in der Ärztebesprechung der Kinderklinik einen Einblick in die Diagnosemöglichkeiten einer typischen Sportverletzung gewinnen. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Jürgen Seidenberg zeigte sich sehr erfreut vom Besuch der Oldenburger Profis: „Kurz vor Weihnachten möchten unsere jungen Patienten statt im Krankenhaus natürlich viel lieber bei der Familie sein. Gerade deshalb sind wir für die Idee der EWE Baskets, uns in dieser Zeit einen Besuch abzustatten, sehr dankbar. Die Kinder waren voll begeistert und der positive Einfluss des Besuchs war noch lange spürbar.“


Pressemitteilung: EWE Baskets Oldenburg 



0 Kommentare

 

36 Mitglieder
499 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung