Basketball Löwen Braunschweig

Luis Figge fällt noch mehrere Wochen aus

TheBloob am 01.12.2016 um 22:39

Leider müssen die Basketball Löwen Braunschweig doch noch mehrere Wochen auf Luis Figge verzichten. Der Löwen-Forward hatte sich am 29. Oktober im Spiel gegen die EWE Baskets Oldenburg eine Fußverletzung zugezogen. Eine erneute Röntgen-Untersuchung im Herzogin Elisabeth Hospital (HEH, Melverode) in dieser Woche ergab, dass es sich dabei nicht um einen Muskelfaserriss, sondern um einen Haarriss (Fissur) im Mittelfußknochen handelt.

Erste, eingehende MRT- und Röntgen-Untersuchungen, die unmittelbar nach der Verletzung stattfanden, ließen keinen Haarriss erkennen. Aufgrund dessen, dass der Regenerationsprozess sehr schleichend verlief, fanden in der Zwischenzeit weitere Untersuchungen statt. Allerdings gab erst eine wiederholte Röntgen-Untersuchung im HEH in dieser Woche Aufschluss darüber, dass Luis Figge sich einen Haarriss zugezogen hat. Dieser war zwar nach wie vor nicht auf den Röntgenbildern sichtbar, dafür konnte aber die so genannte Kalluswolke erkannt werden, die sich während eines Heilungsprozesses nach einer Fraktur bildet.

„Wir haben uns natürlich ein anderes Ergebnis gewünscht, sind aber dennoch froh, dass wir jetzt den Haarriss über die erneute Untersuchung diagnostizieren konnten. Wir haben die Therapie entsprechend der Verletzung umgestellt und Luis hat bereits einen Spezialschuh erhalten. Er wird nun allerdings noch mehrere Wochen pausieren müssen, bis der Knochen wieder richtig verheilt ist“, sagt Löwen-Physiotherapeut Christian Degenhardt.


Pressemitteilung: Basketball Löwen Braunschweig 



0 Kommentare

 

40 Mitglieder
363 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung