DBB

AST 2016: Deutschland gewinnt den "Klassiker"

TheBloob am 29.03.2016 um 12:43

AST 2016: Third win for Germany

Drittes Spiel, dritter Sieg! Die deutsche U18-Nationalmannschaft ist beim Albert Schweitzer Turnier weiterhin unbeirrbar auf dem Weg in Richtung Halbfinale. Im Turnier-“Klassiker” gegen die Türkei setzte sich das DBB-Team vor rund 1.700 Zuschauern in der Mannheimer GBG Halle mit 80:56 (20:13, 12:15, 16:20, 32:8) durch. In der Auswahl von Bundestrainer Harald Stein überzeugten Kostja Mushidi (20), Richard Freudenberg (14), Bennett Hundt (12) und Lars Lagerpusch (10), bei den Türken erzielten Görkem Dogan (16) und Alihan Deniz Genc (12) die meisten Punkte.

Stein schickte mit Hundt, Ferdinand Zylka, Freudenberg, Oscar Leon da Silva und Geburtstagskind Lagerpusch zum dritten Mal die gleiche Startformation ins Rennen. Lagerpusch und Hundt mit einem “and one” sorgten für die deutsche 5:0-Führung nach nur 43 Sekunden, da Silva legte zum 7:0 nach. Die rund 300 lautstarken türkischen Fans freuten sich dann über die ersten Punkte für ihr Team, aber in der fulminanten Anfangsphase blieb Deutschland am Drücker (11:2, 3er Zylka, 3.). Die folgenden Szenen gehörten den Türken, ehe Lagerpusch spektakulär zum 13:5 “stopfte” (6.). Es war eine äußerst intensive Partie mit viel Druck auf beiden Seiten, nach zehn Minuten hieß es 20:13.

weiterlesen


Pressemitteilung: DBB 



0 Kommentare

 

16 Mitglieder
324 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung