DBB

AST 2016: Deutschland überzeugt gegen Japan

25shooter am 26.03.2016 um 23:10

AST 2016: DBB squad with good performance vs Japan

Die deutsche Mannschaft ist nach der Eröffnungszeremonie (Foto unten) mit einer überzeugenden Vorstellung in das 28. Albert Schweitzer Turnier in Mannheim und Viernheim gestartet. Gegen Japan gewann das Team von Bundestrainer Harald Stein mit 89:59 (22:9, 18:15, 27:16, 22:19). Lars Lagerpusch (18), Richard Freudenberg (Foto, 18), Ferdinand Zylka (13), Oscar da Silva (11) und Moritz Sanders (10) waren die besten deutschen Korbjäger, während bei den Japanern Yuki Mikami und Yudai Nishida jeweils 14 Punkte erzielten. Morgen geht es für Deutschland gegen Argentinien weiter (Spielbeginn 19.30 Uhr, GBG Halle).

Die DBB-Korbjäger begannen mit Bennet Hundt, Ferdinand Zylka, Freudenberg, Lagerpusch und da Silva, waren vor der unkonventionellen Spielweise der Asiaten gewarnt worden und zeigten sich von Beginn an gut gewappnet. Eine starke Defense nahm den Japanern ihre vermeintlich gefährlichste Waffe, die Distanzwürfe, weitgehend weg und offensiv lief das Spiel schnell rund. Lagerpusch erzielte die ersten sieben deutschen Punkte zum 7:0 nach eineinhalb Minuten. Ein spektakulärer Dunking von Freudenberg zum 13:3 riss das Publikum von den Sitzen (4.), gefolgt von einem "put back" von da Silva. Die DBB-Auswahl blieb gegen die quierligen Japaner auch in den Folgeminuten konzentriert und baute die Führung aus (22:7, 9.). 

 

Pressemitteilung: DBB



0 Kommentare

 

23 Mitglieder
252 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung