Jugend

Serienführung für NBBL in der ersten Playoffrunde

TheBloob am 22.03.2016 um 19:26

Mit einem 75:59 (30:13)-Heimsieg gehen die Young Dragons der NBBL in der ersten Playoffrunde gegen die Blue Giants aus Neustadt in Führung. Die Drachen nutzten am vergangenen Wochenende ihr Heimrecht und bezwangen die Giants relativ deutlich.

Trainer Florian Hartenstein war mit dem Spiel seines Teams zufrieden: „Nach einem schweren ersten Viertel haben wir im zweiten sehr gut verteidigt und konnten die Neustädter bei drei Punkten halten. In der zweiten Halbzeit haben wir die Zone dann besser attackiert und die offenen Mitspieler gefunden. Die 19 Assists trotz der Zonenverteidigung zeigt, dass wir eine sehr gute Teamchemie haben. Insgesamt haben wir zu viele Dreier genommen und müssen unsere Ballverluste reduzieren.“

Für die Young Dragons spielten: Döding (9/3, 6 Steals), Blumbergs (16/1, 11 Rebounds), Potratz, K. (14/4, 4 Assists, 4 Steals), Knobbe, Schoppmeyer, Herkenhoff (15/3, 4 Assists), Potratz, J. (3/1), Lokudu, Banko (4), Stenzel (8/1, 5 Assists), Prasuhn (6)

Am Sonntag, den 10.04.2016 spielt die NBBL um 15:00 Uhr in Neustadt. Sollten die Quakenbrücker das Spiel für sich entscheiden, gewinnen sie die Playoffrunde in der „best-of-three-Serie“.

Auch für die JBBL stand am vergangenen Wochenende ein Heimspiel an. Gegen den Relegationsgegner Rendsburg gewannen die Jungdrachen mit 87:48 (48:26). Fast alle Spieler konnten punkten. Schon das Hinspiel bei den Junior Twisters gewannen die Dragons deutlich mit 50:90.

„Alle Spieler sind gegen Rendsburg zum Einsatz gekommen und konnten ihren Teil zum Sieg beitragen“, freut sich Headcoach Christian Greve nach dem Pflichtsieg. „Ab dem zweiten Viertel haben wir mit der nötigen Konzentration und Intensität gespielt. Nach der langen Pause über Ostern wollen wir uns möglichst mit voller Besetzung vor allem bei Düsseldorf und Münster für die Hinrundenniederlagen revanchieren.“

Für die Young Dragons spielten: Siemund (3/1), Straßburg (8/1), Schnuck (4/1), Schuhriemen, Köster (10/1), Münz (2), Ladjyn (6/2, 3 Blocks), Wiendieck (9), Sluzalek (4, 6 Rebounds), Lau (16/1), van Slooten (23/4, 17 Rebounds, 8 Assists, 5 Steals, 3 Blocks), Bohmann (2, 6 Rebounds)

In der Rückrunde der Relegation steht für die Young Dragons am 10.04.2016 das Auswärtsspiel gegen die JBBL der Eisbären Bremerhaven an. Das Hinspiel konnten die Drachen mit 79:42 für sich entscheiden.


Pressemitteilung: Artland Dragons 



0 Kommentare

 

23 Mitglieder
243 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung