Regionalliga

Entscheidung fällt am Samstag vor der roten Wand!

TheBloob am 17.03.2016 um 13:03

Die BSV Münsterland Baskets spielen am kommenden Samstag ab 20.00 Uhr in der Wulfener Gesamtschulhalle gegen die BG Hagen um nichts anderes als den Klassenerhalt. Eigentlich ein klassisches K.O-Spiel. Wären da nicht so viele Unbekannte in der Formel. Gehen die Mannen von Maik Berger und Martin Gruczyk nicht als Sieger vom Feld, spielt der BSV Wulfen in der kommenden Saison nur noch in der 2. Basketballregionalliga. Vorausgesetzt der BSV gewinnt, müssen der ART Düsseldorf gegen die SG Sechtem und die WWU Baskets Münster gegen die Giants Düsseldorf ihre Heimspiele gewinnen. Dann sind die Wölfe auf Grund des direkten Vergleichs auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Verliert ART Düsseldorf allerdings sein Heimspiel, gehen die ungeliebten Nachbarn der Giants mit dem BSV Wulfen in Liga 2. Gewinnen jedoch die Giants ihr Auswärtsspiel, begleitet die SG Sechtem den BSV Wulfen ins Regionalliga-Unterhaus. In jedem Fall also ist der BSV auf Schützenhilfe angewiesen. Wenn dann am Ende alles für den BSV Wulfen spricht, bleibt dennoch bis Ende April abzuwarten, wie die Playdowns der ProB Nord verlaufen. Steigen dort Schwelm und Herten ab, würde es auch den Drittplatzierten der 1. Regionalliga West treffen.

In der Halbzeitpause wird der BSV Wulfen trotz aller Spannung seine traditionellen Ehrungen des Jahres durchführen. Dabei werden verdiente Vereinsmitglieder wie Spieler, Jugendspieler, Trainer, Mannschaft, etc. des Jahres geehrt. Dann dürfte für den BSV bereits klar sein, in welche Richtung der zweite Durchgang oder gar die nächste Saison geht: die Spiele in Düsseldorf (Sprungball um 18.30 Uhr) und Münster (Sprungball um 19.00 Uhr) dürften spätestens dann bereits beendet sein.

Maik Berger gibt sich kämpferisch, das unglaubliche doch noch zu schaffen: "Es geht für uns am letzten Spieltag auch darum, mit Würde die Saison zu beenden. Wir wollen gegen Hagen alles versuchen, um uns mit einem Sieg zu verabschieden. Der letzte Eindruck bleibt! Wir haben unsere eigene Leistung in der Hand und darauf kozentrieren wir uns auch. Hagen spielt schnell und findet vor allem über die Offensive ins Spiel. Es gilt also in erster Linie, den eigenen Gegenspieler zu kontrollieren. Offensiv müssen wir clever gegen Hagens Zonenprresse bzw. Zonenverteidigung agieren und mit Selbstervertrauen den Abschluss suchen."

Unterstützung erfährt das Wolfsrudel am Samstag erstmals seit fast 2 Jahren von den BSV-Cheerleadern. Anfang diesen Jahres haben Jasmin Matthöfer, Patricia Pohle und Tim Hellmann die Cheerleader neu ins Leben gerufen. Sie präsentieren beim letzten Heimspiel der Saison erstmals ihre Trainingserfolge. Man darf gespannt sein und sich auf tolle Action freuen!

Für die BSV-Fans hat der Vorstand ein kleines Dankeschön parat: jeder, der in rot gekleidet den BSV Wulfen in der "roten Wand" unterstützt, kommt für nur 2,- € Eintritt in die Halle. "Damit wollen wir natürlich unsere treuen Fans ein wenig belohnen, die auch in schwierigen Zeiten viel Zeit und Herzblut investieren und immer da sind", so Christian Hinsken, 1. Kassierer in Wulfen. Des weiteren gibt es für alle Besucher am Samstag Abend im Catering-Bereich einen Nachlass von 0,50 € auf das gesamte Sortiment. Und nach dem Spiel (ca. 21.45 Uhr) lädt der Jugendausschuss um Denise Penders zum Mitternachtsbasketball der DWG ein. Anmeldungen an Sie gerne vorab per eMail.

Doch zunächst gilt es, die Münsterland Baskets im Kampf um den Klassenerhalt zahlreich und lautstark zu unterstützen. Macht die Halle voll, bringt Nachbar, Freund, Schwager, Oma, Pastor, Küster und den Rest unseres Dorfes mit und steht wie eine (rote) Wand hinter dem Team!


Pressemitteilung: BSV Wulfen 



0 Kommentare

 

7 Mitglieder
285 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung