ProB

Playdown-Auftakt bei den EN Baskets Schwelm

TheBloob am 15.03.2016 um 21:42

Heimspiel gegen den SC Rist Wedel vorverlegt

Herten. Zum Auftakt der diesjährigen Playdown-Serie müssen die Korbjäger der Hertener Löwen auswärts bei den EN Baskets Schwelm antreten. Die Partie bei den Korbjägern aus dem Ennepekreis beginnt am nächsten Samstag, 19. März um 19:30 Uhr in der Sporthalle der Gemeinschaftshauptschule West, Holthausstraße 15, in Schwelm.

Vor der Abstiegsrunde ist die Ausgangslage klar. Mit dem RSV Eintracht Stahnsdorf/Kleinmachnow/Teltow, dem SC Rist Wedel und den Löwen haben drei Mannschaften jeweils 14 Punkte, die EN Baskets sind mit zehn Punkten aktuelles Tabellenschlusslicht. Um auch im nächsten Jahr in der ProB-Nord starten zu können, müssen die Löwen mindestens zwei Teams hinter sich lassen.

„Das wird in Schwelm ein hart geführtes Spiel werden“, erwartet Löwen-Präsident Hermann Zechel einen heißen Tanz. „Die Gäste brauchen jeden Punkt und werden unbedingt mit einem Sieg in die entscheidenden Spiele gehen wollen“, gibt Zechel zu Protokoll. Aber auch die Löwen haben nichts zu verschenken, und wollen die Punkte unbedingt mit nach Herten nehmen. „Wir haben in den letzten Tagen intensiv trainiert und auch das spielfreie Wochenende genutzt, um uns auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten“, sagt auch Löwen-Trainer Cedric Hüsken.

In der Hauptrunde haben die Hertener Raubkatzen das Heimspiel gewinnen können, während man das Spiel in der altehrwürdigen Sporthalle West verloren hat. Dieses Mal soll es auch mit dem Auswärtssieg klappen. Dazu wird man vor allem die Kreise von Frederik Henningsen stören müssen. Der Shooting Guard der Schwelmer ist mit 15 Punkten pro Partie der Topscorer der Blau-Gelben. Aber auch Domonique Crawford (12,2 ppg), Ivan Krolo (10,9 ppg) und Matthias Perl (10,2 ppg) erzielen pro Partie mehr als zehn Punkte. An dieser Marke kratzt auch Ex-Löwe Sebastian Schröter, der pro Partie 9,9 Punkte erzielt.

Für die Fans der Löwen ist die Partie in Schwelm in den Playdowns die Partie mit dem kürzesten Anreiseweg. Da beide Spielstätten nur knapp 50 Kilometer trennen, dürften sich auch einige Löwen-Fans auf den Weg nach Schwelm machen.

Tickets für die Partie in Schwelm können online unter www.reservix.de bestellt werden. Für unsere Fans ist in Schwelm der F & G reserviert. Tageskarten kosten 9,50 Euro, ermäßigte Tickets sind für 6,50 Euro erhältlich.

EN Baskets Schwelm – Hertener Löwen
Samstag, 19. März 2015; 19:30 Uhr
Sporthalle der Gemeinschaftshauptschule West, Holthausstraße 15, 58332 Schwelm

Heimspiel gegen den SC Rist Wedel bereits am 24. März

Auf Grund des Albert-Schweitzer-Turniers, das vom 26. März bis zum 2. April in Mannheim und Vierheim stattfindet, muss das Heimspiel gegen den SC Rist Wedel vom 26. März auf den 24. März vorverlegt werden.

Da die Norddeutschen mit Louis Olinde einen Spieler abgestellt haben, wird die Partie somit zwei Tage vorher stattfinden.

Hertener Löwen – SC Rist Wedel
Donnerstag, 24. März 2016; 20:00 Uhr
Rosa-Parks-Schule, Fritz-Erler-Straße 2, 45701 Herten


Pressemitteilung: Hertener Löwen 



0 Kommentare

 

44 Mitglieder
452 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung