ProB

Juniors wollen vor heimischer Kulisse den ersten Playoff-Sieg holen

TheBloob am 15.03.2016 um 19:02

Als Hauptrunden-Dritter starten die FRAPORT SKYLINERS Juniors am kommenden Samstag gegen die Artland Dragons Quakenbrück in das Achtelfinale der Playoffs, die im Modus Best-of-Three ausgetragen werden. Ein Sieg im ersten Spiel der Serie in Basketball City Mainhattan ist deshalb enorm wichtig, um vielversprechende Aussichten auf die nächste Runde zu wahren.

Das Wichtigste auf einen Blick

- Heimspiel am Sa, 19.03.2016 um 18:30 Uhr in Basketball City Mainhattan
- Gegner: Artland Dragons Quakenbrück
- Im Fokus: Dragan Dojcin (Trainer)

Sechs Jahre lang mischte Dragan Dojcin als europaweit erfahrener Power Forward im Frontcourt der Basketball Bundesliga mit. Aus Athen wechselte er 2007 zu ALBA BERLIN ins deutsche Oberhaus, ab 2010 folgte ein weiteres dreijähriges Engagement beim TBB Trier. Im vergangenen Sommer zog es ihn letztlich in die kleine Stadt im Artland, um dort gemeinsam mit den Verantwortlichen nach dem Rückzug aus der BBL den Neubeginn in der ProB zu wagen. Sein Hauptaugenmerk liegt hier auf der Entwicklung junger Talente, "die hinter dem Projekt stehen und es nach vorne bringen wollen", so Dojcin selbst.


Den Grundstein für eine erfolgreiche Serie legen

Mit einem Sieg gegen die ScanPlus Baskets Elchingen beendeten die FRAPORT SKYLINERS Juniors die Hauptrunde der ProB-Saison und konnten damit das interne Mannschaftsziel, jedes Team der Liga einmal zu schlagen, am letzten Spieltag erfolgreich umsetzen. Das gibt Selbstvertrauen für die nun anstehenden Playoffs, in deren erster Runde die Hessen das wichtige Heimrecht auf ihrer Seite haben. Im Rahmen der Überkreuz-Konstellation treffen die Frankfurter als Tabellendritter im Achtelfinale auf den Sechsten der Nord-Division, die Artland Dragons Quakenbrück.

Das beschauliche Quakenbrück ist für seinen Basketball-Enthusiasmus hinreichend bekannt und somit ist es wenig überraschend, dass die Drachen zur ersten Partie der Serie von einer großen Fanschar begleitet werden. Im Jahr 2003 stiegen die Niedersachsen in die Bundesliga auf. Den größten Erfolg feierten sie dort 2008 mit dem Pokalsieg. Am 03. Mai 2015 verkündete der Club dann überraschend den Rückzug aus dem Oberhaus. In Anbetracht des Standortnachteils und höherer Etats der Konkurrenz befürchteten die Entscheider und insbesondere Mäzen Günter Kollmann zukünftig den eigenen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden zu können. Die Übernahme der Lizenz der SG Braunschweig ermöglichte letztlich jedoch den Neustart in der ProB.

Nahezu das komplette Team wurde zum Saisonstart neu zusammengestellt. Zum äußerst spannenden Duell unter den Körben zwischen dem Frankfurter Talent Niklas Kiel und Nachwuchsstar Isaiah Hartenstein wird es aber leider nicht mehr kommen. Hartenstein, der bereits beim Jordan Brand Classic New York auf sich aufmerksam machen konnte, bat die Dragons im Januar um Freistellung und wechselte kurz darauf zu Zalgiris Kaunas. Doch ebenso Benjamin Fumey und Austin Bragg müssen Kiel und seine Mitspieler in der Zone unter Kontrolle halten. Für den Spielaufbau der Juniors gilt es gleichzeitig den Topscorer der Artländer, US-Guard Javarez D’Ante Willis (13 Pkt, 2,7 Ass), nicht zum Zug kommen zu lassen.
Auch die rund 200 erwarteten Anhänger der Gastmannschaft sollen in Schach gehalten werden. Die FRAPORT SKYLINERS Juniors bauen deshalb am Samstag ganz besonders auf das zahlreiche Erscheinen der heimischen Fans. Mit der lautstarken Unterstützung von Groß und Klein wollen sie das erste Achtelfinale in Basketball City Mainhattan für sich entscheiden, um möglicherweise schon beim Auswärtsspiel im Norden in die nächste Runde einzuziehen. Es wäre das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass den Juniors der Schritt ins Viertelfinale gelingt.


Nächstes Heimspiel
falls nötig: Sa, 02.04.2016 um 16:00 Uhr Playoff-Achtelfinale Spiel 3 gegen Quakenbrück in Basketball City Mainhattan

Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Alle aktiven und passiven Mitglieder des FRAPORT SKYLINERS e.V. bis 18 Jahre haben wie gewohnt freien Eintritt zu den Spielen der Juniors.

Nächstes NBBL Heimspiel
So, 20.03.2016, um 13:00 Uhr gegen FC Bayern München Basketball in Basketball City Mainhattan

 

Pressemitteilung: FRAPORT SKYLINERS e.V. 



0 Kommentare

 

4 Mitglieder
204 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung