Jugend

JBBL: Zum zweiten Mal nach Hamburg

TheBloob am 26.02.2016 um 19:42

Als die U16 der finke baskets vor zwei Wochen Richtung Hamburg reisten, kamen sie mit einem Sieg im Gepäck zurück. Gegen die Piraten Hamburg soll der dritte Hauptrundensieg her.

Gegner: Die Piraten Hamburg – bisher sieglos in der Hauptrunde – also eine leichte Aufgabe? Keineswegs. Baskets-Coach Niko Milosevic warnt: „Wir dürfen die Piraten keinesfalls unterschätzen. Trotz der zwei Niederlagen sind sie eine sehr gute Mannschaft.“ Gegen Hagen und Metropol unterlagen die Hansestädter deutlich. In der Vorrunde verlor man beide Spiele gegen den Rivalen aus Hittfeld (Hamburg Sharks) und gewann eines von zwei Spielen gegen Oldenburg. Topscorer ist Guard Nick Koldehoff. „Ein guter Spieler“, warnt Milosevic, „er hat gegen Metropol 30 Punkte und gegen Hagen 28 Punkte erzielt“.

Mit einem Sieg könnte die Paderborner U16 einen großen Schritt in Richtung Playoffs machen. Derzeit steht man mit ausgeglichener Bilanz auf Platz 3 der Hauptrundengruppe 1. Nur die ersten vier Teams schaffen den Sprung in die Runde der letzten 16.

Anwurf ist am Sonntag, dem 28. Februar um 12:30 Uhr in Hamburg-Wilhelmsburg.

Pressemitteilung: Paderborn Baskets 91 e.V. 



0 Kommentare

 

47 Mitglieder
514 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung