FC Bayern München

Public Viewing zum TOP FOUR im Fanzelt am Audi Dome

TheBloob am 19.02.2016 um 18:06

Nach monatelanger Vorbereitungen hinter den Kulissen ist es endlich soweit: Das TOP FOUR 2016 um den deutschen Basketball-Pokal öffnet an diesem Wochenende (20./21.2.) seine Pforten im Audi Dome – Fans aus ganz Deutschland werden nach München kommen, um live dabei zu sein, wenn vier der besten Bundesliga-Mannschaften die erste Trophäe der Saison kämpfen.

 

Im ersten Halbfinale trifft Meister Bamberg am Samstag um 16 Uhr auf die gastgebenden Basketballer des FC Bayern, im zweiten Duell um den Finaleinzug spielen Berlin und Frankfurt (19 Uhr). Ein letztes Restkontingent an Tickets ist erhältlich (www.fcb-basketball.de), die Tageskassen werden geöffnet haben.

 

Der FCBB bietet allen Fans die Möglichkeit, an diesem Event bei einem Public Viewing am Audi Dome teilzuhaben: Neben der Halle wird das „PAULANER FANZELT“ geöffnet haben, dort sind alle Spiele der Final-Endrunde live zu sehen. Der Eintritt zum Fanzelt ist frei!

 

Im Fanzelt wird im bayerischen Ambiente dank der Unterstützung von „Feinkost Käfer“ auch für das leibliche Wohl gesorgt sein (nur Barzahlung möglich), Musik und ein Unterhaltungsprogramm mit Wettbewerben der Fan-Gruppen wie Maßkrug-Stemmen erweitern das Angebot vor und nach den Pokalduellen. Unter anderem tritt die Blaskapelle des Musikvereins Harmonie Neubiberg zünftig auf.

 

Das PAULANER FANZELT öffnet an beiden Turniertagen: Am Samstag bereits ab 12.30 Uhr, am Finaltag ab 10 Uhr mit einem Weißwurst-Frühstück.

 

Anreise mit Bus und Bahn

 

Besuchern des TOP FOUR und des Fanzelts wird aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten dringend empfohlen, mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Halle ist zu Fuß von der U-Bahn-Station Westpark (U6/ca. 1,1 km), der U- und S-Bahn Station Heimeranplatz (U4, U5, S7, S20, S27/ca. 0,8 km) sowie der Haltestelle Fachnerstraße (Tram 18/ca. 0,8 km) zu erreichen. In unmittelbarer Nähe des Hallengeländes befindet sich die Bushaltestelle Siegenburger Straße (Bus 63/ca. 0,3 km).

 

Autofahrern steht unter anderem der Busparkplatz an der Hansastraße 51 mit weiteren 300 Stellplätzen für PKW zur Verfügung. Dieser ist nur wenige Gehminuten vom Audi Dome entfernt.

 

Finale an historischer Stätte

 

Die Halle am Münchner Westpark ist somit erstmals seit Jahrzehnten wieder Austragungsort einer Basketball-Endrunde. In der ehedem als Rudi-Sedlmayer-Halle bekannten Arena fand das olympische Basketball-Turnier der Sommerspiele von 1972 statt. Im legendären Finale um Gold besiegte die damalige UdSSR in allerletzter Sekunde das Team der USA. „Eine mystische Halle“, schrieb zuletzt die französische Sportzeitung L’Équipe über den Audi Dome und titelte: „Ein Duft von Olympia“.

 

Nach einer schleppenden Nutzung, der Schließung durch die Stadt München im Jahr 2003 und einem drohenden Abriss der historischen Spielstätte mit der markanten Dachkonstruktion sorgte der FC Bayern 2011 durch die Rückkehr in die Bundesliga für eine Wiedergeburt: Nach einer grundlegenden Modernisierung, bei welcher der unverwechselbare Retrostil erhalten blieb, wurde der heute 6.700 Zuschauer fassende „Audi Dome“ im September 2011 mit einem Freundschaftsspiel gegen Fenerbahce Istanbul eingeweiht.

 

Das Beko BBL TOP FOUR 2016:

 

Samstag, 20. Februar

16 Uhr: Brose Baskets Bamberg – FC Bayern Basketball (live im BR-Fernsehen)

19 Uhr: Alba Berlin – Fraport Skyliners Frankfurt

 

Sonntag, 21. Februar

12 Uhr: Spiel um Platz drei

14.45 Uhr: Finale (live im BR-Fernsehen)


Pressemitteilung: FC Bayern München 



1 Kommentar

 

39 Mitglieder
426 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung