Regionalliga

Platzduell bei den Rastafaris

TheBloob am 10.02.2016 um 22:06

Nach einem Kantersieg gegen die Basketballspielgemeinschaft Bremerhaven kann das Rudel Selbstvertrauen tanken und dem Saisonabschluss langsam ohne Abstiegsängste entgegenblicken. Trotzdem stehen noch einige Aufgaben auf dem Plan, die bis zur letzten Partie der Spielzeit zu bewältigen sind.
Mit dem SC Rasta Vechta werden die Korbjäger von einer Bundesligareserve empfangen, die auf dem 6. Platz rangiert und damit als direkter Verfolger der Korbjäger gilt. Im Hinspiel lieferte man sich eine wahre Schlacht im Ihmebunker, behielt schlussendlich jedoch die stärkeren Nerven und zog mit einem Heimsieg davon.
Seitdem hat Rasta seine Hausaufgaben zweifelsohne gemacht und wichtige Siege gegen Stade, Rendsburg und Cottbus eingefahren und sich damit weiter vom Abstiegskampf entfernt. Am vergangenen Wochenende patzte der Club jedoch gegen Bitterfeld und das Rudel wittert seine Chance.
Die Punkteverteilung ist durchweg ausgeglichen bei den Gastgebern. Einzig Neven Zeravice sticht mit 12,9 Zählern marginal aus der Masse heraus. Ansonsten überzeugt die Riege von Trainer Hanno Stein durch geschlossene Mannschaftsleistung.
Angepfiffen wird die Partie um 14:30 Uhr im RASTA Dome. Die Offiziellen sind Dirk Ascher und Oliver Krösch.


Pressemitteilung: Hannover Korbjäger 



0 Kommentare

 

59 Mitglieder
656 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung