BBL

Bayerisches Fernsehen zeigt Halbfinale zwischen Bamberg und München

TheBloob am 10.02.2016 um 17:57

Beko BBL TOP FOUR 2016 in München: K.o.-Spiele am Samstag neu terminiert / 1. Halbfinale beginnt um 16.00 Uhr, 2. Halbfinale um 19.00 Uhr / Alle vier Begegnungen sind live und kostenfrei auf Telekombasketball.de zu sehen

Die Partie des Deutschen Meisters Brose Baskets gegen den Vizemeister und Ausrichter der Pokalendrunde 2016, FC Bayern München, hat das Bayerische Fernsehen auf den Plan gerufen: Der Sender überträgt neben dem Finale am Sonntag, den 21. Februar, nun auch das erste Halbfinale am Samstag, den 20. Februar, live und in voller Länge. Das hat zur Folge, dass die Begegnung zwischen den Brose Baskets und dem FC Bayern München von 17.00 Uhr auf 16.00 Uhr vorverlegt wird. Dementsprechend findet auch das zweite Halbfinale zwischen ALBA BERLIN und den FRAPORT SKYLINERS eine Stunde früher statt (19.00 Uhr statt 20.00 Uhr). Das Spiel um Platz drei am Sonntag (12.00 Uhr) und das Finale (14.45 Uhr) kommen wie terminiert zur Austragung.

„Telekom Basketball“ strahlt die vier Begegnungen live und kostenfrei nicht nur für Telekom-Kunden, sondern für alle Interessierten auf Telekombasketball.de aus, und wer das Beko BBL TOP FOUR live im Audi Dome erleben möchte, kann hier Eintrittskarten erwerben.

Die Begegnungen im Überblick:

Samstag, 20. Februar

Neu 16.00 Uhr: Brose Baskets – FC Bayern München
Neu 19.00 Uhr: ALBA BERLIN – FRAPORT SKYLINERS

Sonntag, 21. Februar

12.00 Uhr: Spiel um Platz 3
14.45 Uhr: Finale


Pressemitteilung: Beko BBL 



0 Kommentare

 

11 Mitglieder
262 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung