Eisbären Bremerhaven

Neuer Eisbären-Express feiert Premiere zum ALBA-Spiel

TheBloob am 08.02.2016 um 17:26

Partner Nordwestbahn bringt Basketball-Fans nach Bremen und zurück

 

Jungfernfahrt für den neuen „Eisbären-Express“: Die Nordwestbahn (NWB) - auch in der laufenden Beko Basketball Bundesliga-Saison ein zuverlässiger Partner der Eisbären Bremerhaven - hat zum Topspiel gegen ALBA BERLIN am kommenden Sonntag (15 Uhr, ÖVB Arena Bremen) ein ganz besonderes Bonbon für alle Basketball-Fans parat. Anlässlich des ALBA-Krachers feiert ein neuer NWB-Triebwagen im komplett überarbeiteten Eisbären-Design seine Premiere.

 

Aktionen und Gewinnspiele während der Fahrt

 

Der neue „Eisbären-Express“ wird die Eisbären-Anhänger am 14. Februar von Bremerhaven aus zum Spiel in Bremen und wieder zurück bringen. Neben zahlreichen kleinen und größeren Überraschungen und verschiedenen Gewinnspielen und Aktionen im Sonderzug wird auch Eisbären-Maskottchen Dunky mit an Bord sein. Dunky steht für Schnappschüsse und Autogramme zur Verfügung und assistiert dem Zugpersonal bei der Fahrscheinkontrolle. „Als regional verankertes Unternehmen sind wir stolz, Partner eines erstklassigen, in der Region ansässigen Sportvereins sein zu dürfen und dies mit unserem neuen Eisbären-Zug auch öffentlich zeigen zu können“, freut sich Wigand Maethner, Leiter Marketing und Kundenservice der Nordwestbahn.

 

Eintrittskarte gilt am 14. Februar als Fahrschein für den Sonderzug

 

Die Eintrittskarte für den Basketball-Kracher gegen ALBA BERLIN gilt am 14. Februar auch als Fahrschein für den „Eisbären-Express“ der Nordwestbahn. Andere Züge können in Verbindung mit dem Eisbären-Ticket nicht genutzt werden.

 

Los fährt der „Eisbären-Express“ der Nordwestbahn am Sonntag um 11.51 Uhr am Bahnhof Bremerhaven-Lehe. Nächster Halt ist Bremerhaven-Hauptbahnhof, von wo es um 11.57 Uhr über Bremerhaven-Wulsdorf (12.02 Uhr), Loxstedt (12.05 Uhr), Lunestedt (12.10 Uhr), Stubben (12.15 Uhr), Lübberstedt (12.20 Uhr), Oldenbüttel (12.26 Uhr), Osterholz-Scharmbeck (12.31 Uhr), Ritterhude (12.35 Uhr) und Bremen-Burg (12.39 Uhr) zum Bremer Hauptbahnhof geht. Planmäßige Ankunft am Bremer Hauptbahnhof ist um 12.47 Uhr. Hallenöffnung ist um 13.30 Uhr.

 

Zurück nach Bremerhaven fährt der Eisbären-Express um 17.50 Uhr mit den gleichen Zwischenstopps ab Bremen-Hauptbahnhof. In Bremen-Burg hält der Eisbären-Express auf der Rückfahrt um 17.58 Uhr, Osterholz-Scharmbeck wird um 18.06 Uhr erreicht. Planmäßige Ankunft in Bremerhaven-Wulsdorf ist um 18.37 Uhr. Von dort aus fährt der Sonderzug über Bremerhaven-Hauptbahnhof (18.42 Uhr) weiter bis Bremerhaven-Lehe (Endstation). Ankunft dort ist um 18.46 Uhr.


Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven 



3 Kommentare

 

9 Mitglieder
231 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung