Jugend

Ein Sieg und eine Niederlage in der NBBL

TheBloob am 01.02.2016 um 19:35

rent4office Nürnberg im Kampf um die Playoff-Plätze

 

Nürnberg – Es war ein ereignisreicher Januar für Nürnbergs Team in der Nachwuchs Basketball Bundesliga. Den Abschluss bildeten in der vergangenen Woche zwei Spiele in fünf Tagen, von denen die Mittelfranken, trotz großer Verletzungssorgen, eines gewinnen konnten. In der Tabelle der Gruppe Südost liegt das Team von Coach Mario Dugandzic nach elf Partien auf Rang 3.

 

Ohne die beiden Leistungsträger Haris Hujic und Matthew Meredith machte sich rent4office Nürnberg am Mittwoch letzter Woche auf den Weg in die Landeshauptstadt, zum zweiten Duell mit dem Team der Internationalen Basketball Akademie München (IBAM). Mario Dugandzic prophezeite ein schweres Spiel gegen einen aggressiven Gegner und Nürnbergs Coach sollte einmal mehr Recht behalten. Die Hausherren machten von Beginn an Druck und versuchten, die kurze Rotation der Mittelfranken auf den Guard-Positionen auszunutzen. Dennoch gelang es rent4office Nürnberg, die Partie offen zu gestalten. Nach zehn Minuten führte München 22:17.

 

Dugandzic: „Haben die nötige Intensität vermissen lassen“

 

Im zweiten Viertel schlichen sich auf Seiten der Gäste dann einige Fehler ein, die vom Team der IBAM eiskalt ausgenutzt wurden. Zudem sank die Trefferquote der Dugandzic-Truppe und so erspielten sich die Gastgeber zur Pause einen komfortablen 18 Punkte-Vorsprung. Die Halbzeit nutzte Nürnbergs Trainer für eindringliche Wort in Richtung seiner Mannschaft und diese kam mit deutlich mehr Intensität und Zielstrebigkeit aus der Kabine. Beide Teams erzielten im dritten Viertel 22 Zähler, was zur Folge hatte, dass der Vorsprung der IBAM vor dem Schlussviertel unverändert hoch blieb (68:50). In den letzten zehn Minuten versuchten die Mittelfranken noch einmal alles, mussten gegen Ende der Partie aber abreißen lassen. Letztlich setzte sich das Team der IBAM mit 89:66 durch. „Wir haben heute ohne wichtige Leistungsträger gespielt und von Beginn an die nötige Intensität vermissen lassen. Daran müssen wir arbeiten, wenn wir weiter oben mitspielen wollen“, erklärte Mario Dugandzic nach der Partie.

 

Wiedergutmachung gegen den MBC

 

Am vergangenen Sonntag sollten es die Schützlinge des 30-Jährigen dann besser machen. Zuhause im Dürer-Gymnasium waren die MBC Junior Sixers aus Weißenfels zu Gast. rent4office Nürnberg musste erneut auf die beiden Guards Hujic und Meredith verzichten und tat sich im ersten Viertel schwer gegen das Nachwuchs-Team des Erstligisten (18:19). Doch wie so oft in dieser Spielzeit steigerte sich das Team von Viertel zu Viertel und konnte dann die zweiten zehn Minuten mit 21:14 für sich entscheiden. Zu verdanken war das vor allem der erneut guten Rebound-Arbeit und der starken Leistung von Nationalspieler Nelson Weidemann. Er gab die Richtung vor und sicherte den Mittelfranken eine 39:33-Pausenführung.

 

Basketball aus einem Guss – Sonderlob für Weidemann und Inkulu

 

Im dritten Viertel legten die Spieler von Mario Dugandzic erneut eine Schippe oden drauf und nutzen jeden Fehler der MBC-Jugend gnadenlos aus. Schnell lag man zweistellig in Front und nach 30 Spielminuten betrug der Spielstand bereits 58:40. Doch auf dieser komfortablen Führung ruhten sich die Mittelfranken nicht aus – im Gegenteil. Was folgte, waren zehn Minuten Basketball aus einem Guss, mit sehenswerten Spielzügen sowie tollen Aktionen in der Defense. Am Ende gewann rent4office Nürnberg mit 81:53 und rangiert in der Tabelle der NBBL-Gruppe Südost damit nach elf Saisonspielen auf Rang 3. Coach Dugandzic konnte zufrieden sein. „Das war ein wichtiger Sieg für uns. Es hat einige Zeit gedauert, bis wir die Partie im Griff hatten, danach haben wir aber sehr ordentlich gespielt. Ein Sieg, der Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben gibt“, so Nürnbergs Trainer. Ein Extra-Lob gab es anschließend noch für Nelson Weidemann und Willy Inkulu. „Die beiden haben im Januar wirklich hervorragend gespielt. In Anbetracht der Doppelbelastung mit Einsätzen hier und in der Regionalliga, verdient ihre Leistung heute umso mehr Respekt“, betonte Dugandzic nach dem Abpfiff.


Pressemitteilung: rent4office Nürnberg 



0 Kommentare

 

7 Mitglieder
287 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung