Regionalliga

Blitzstart sorgt für klare Fronten

TheBloob am 31.01.2016 um 19:09

Die Wiha Panthers VS haben ihre Auswärtshürde Heidelberg-Kirchheim souverän übersprungen. Wie ein gutes Rennpferd sprangen die Schwenninger Korbjäger jedoch nur so hoch wie sie mussten – nach starkem Auftakt verwalteten die Panthers das Ergebnis.

Angeführt von einem erneut bärenstarken Edin Alispahic, der allein im ersten Viertel 15 Punkte erzielte, setzten sich die Panthers schnell mit 33:15 ab. Neben dem Center wurde das Team von Aufbauspieler Julius Zurna getragen, der nach seiner Ein-Spiel-Sperre ein überzeugendes Comeback feierte und mit guten Quoten auf 23 Zähler kam, dabei 11 von 11 Freiwürfen verwandelte. „Julius hat sich gleich wieder als Leader eingefügt“, so Trainer Alen Velcic, der zudem starke 9 Assists des Litauers hervorhob.

Dass der Vorsprung nicht weiter anwuchs, lag vor allem daran, dass die Schwenninger Schützen keinen guten Tag erwischten. „Wir haben von außen zu wenig Gefahr ausgestrahlt und konnten dadurch den guten Rhythmus aus der ersten Halbzeit nicht durchhalten“, so Velcic. Zudem wurde das Spiel zunehmend hektischer, weil die Gastgeber, die nicht aufsteckten und um den Klassenerhalt kämpfen, die Intensität erhöhte. „In der engen Halle kann sich so ein Spiel schon mal hochschaukeln, da hätte ich mir etwas mehr Souveränität gewünscht“, moniert Velcic. Vor allem die Zahl der Turnover ärgerte den Trainer.

In Gefahr geriet der Auswärtssieg jedoch zu keinem Zeitpunkt und auch aus der zweiten Reihe gab es wieder Lichtblicke. Milen Dimitrov spielte 15 Minuten und konnte mit 9 Punkten überzeugen. „Es ist gut zu sehen, dass ich mich auf Spieler wie ihn verlassen kann“, so Velcic. Auch Luka Milovac zeigte mit 5 Assists gute Ansätze. Insgesamt können die Panthers auf der Leistung aufbauen, dennoch dürfte am kommenden Wochenende beim Derby gegen den SV 03 Tübingen eine Steigerung notwendig sein, um weiter in der Erfolgsspur zu bleiben.

Für die Panthers spielten: Julius Zurna (23 Punkte / 4 Rebounds / 8 Assists), Samba Thiam (3/9/2), Cameron Adams (10/5/2), Aleksandar Tomic (3/0/0), Nikola Fekete (4/1/1), Luka Milovac (3/3/5), Boyko Pangarov (0/1/2), Hisham Al Ayoubi (2/0/0), Edin Alispahic (31/15/1), Milen Dimitrov (9/4/0).


Pressemitteilung: Wiha Panthers VS 



0 Kommentare

 

49 Mitglieder
464 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung