Jugend

Vierter Sieg in Folge in der NBBL: rent4office Nürnberg überzeugt in Würzburg

TheBloob am 26.01.2016 um 16:58

Würzburg/Nürnberg – rent4office Nürnberg setzt den Siegeszug in der Nachwuchs Basketball Bundesliga weiter fort. Am vergangenen Wochenende holte das Team von Coach Mario Dugandzic trotz großer Personalsorgen einen ungefährdeten 48:85-Auswärtssieg bei der Würzburg Baskets Akademie. Nationalspieler Nelson Weidemann ging mit 29 Punkten und sechs Assists voran.

 

Ohne die Leistungsträger Haris Hujic und Willy Inkulu machte sich rent4office Nürnberg am vergangenen Sonntag auf den Weg ins unterfränkische Würzburg zum Tabellenletzten der NBBL Gruppe Südost. „Die dünne Personaldecke macht uns aktuell schon sehr zu schaffen. Wir müssen versuchen, die Partie so früh wie möglich zu entscheiden und Kräfte zu sparen“, sagte Coach Dugandzic vor der Partie. Und seine Spieler folgten dieser Marschroute vom Tip-off an. Nach zehn Minuten stand bereits eine zweistellige Führung zu Buche (9:20) und auch im zweiten Viertel kontrollierten die Mittelfranken die Begegnung. Der Ball lief gut und an den Brettern wurde hervorragende Reboundarbeit geleistet. Lohn war eine 20:42-Pausenführung und man konnte bereits jetzt guten Gewissens von einer Vorentscheidung sprechen.

 

„Game-Plan perfekt durchgezogen“

 

In der zweiten Hälfte hielt das Nürnberger Guard-Duo Teka/Weidemann das Tempo weiter hoch, während Pal Ghotra, Tim Handt und Noah Kamdem die Bretter dominierten. Die Gastgeber bewiesen zwar Moral, mussten aber mitansehen, wie rent4office Nürnberg nach 30 Spielminuten auf 36:65 davonzog. Schlussendlich setzten sich die Mittelfranken mit 48:85 durch und eroberten so in der Tabelle Platz 3. „Es freut mich, dass wir hier trotz zahlreicher Ausfälle dermaßen konzentriert aufgetreten sind. Wir haben als Mannschaft gut verteidigt, konnten uns früh absetzen und so unseren Game-Plan perfekt durchziehen“, erklärte Coach Mario Dugandzic nach der Partie.

 

Auch in München bestehen

 

Bereits morgen Abend gastiert rent4office Nürnberg bei der Internationalen Basketball Akademie in München. „Ein schwerer Gegner mit einigen interessanten Talenten“, weiß Dugandzic. „Wir schauen aber weiter auf uns selbst und wollen uns von Spiel zu Spiel verbessern. Dazu zählt auch, auswärts gegen starke Mannschaften zu bestehen“, so Nürnbergs Head Coach weiter. Am kommenden Sonntag empfängt die Dugandzic-Truppe um 13.15 Uhr dann das Team der MBC Junior Sixers aus Weißenfels im Dürer-Gymnasium.

Punkteverteilung rent4office Nürnberg: Weidemann 29 Pts., 6 Ass., Kamdem 16 Pts., 11 Rbds., Ghotra 14 Pts., 11 Rbds., Teka 13 Pts., 9 Ass., Handt 9 Pts., Übbing 4 Pts., Hellenthal & Weig je 0 Pts.


Pressemitteilung: rent4office Nürnberg 



0 Kommentare

 

53 Mitglieder
560 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung