Jugend

WNBL-Vorschau: Überall spannende Duelle

TheBloob am 14.01.2016 um 17:32

Nur im Nordosten sollte alles "normal" laufen

Die WNBL biegt mit dem neunten Spieltag nun endgültig auf die Ziellinie der Vorrunde ein. Zwar sind – Ausnahme Gruppe Südwest – alle Hauptrunden- bzw. Playdown-Teilnehmer geklärt, aber es stehen viele spannende Duelle auf dem Programm, in denen es um direkte Vergleiche und damit um bessere Ausgangspositionen für die kommenden Aufgaben geht. So auch in der Gruppe Nordwest, mit der wir unsere heutige Vorschau beginnen:

Im Mittelpunkt steht die Partie zwischen dem Team Mittelhessen (6/2) und den TG Neuss Junior Tigers (7/1). Für beide Teams wird es darum gehen, möglichst eine Niederlage zu vermeiden, da diese mit in die Hauptrunde genommen würde. Die Mittelhessinnen haben bisher beide Spiele gegen die Topteams aus Neuss und Herne verloren und werden vor eigenem Publikum alles daran setzen dies zu ändern. Angesichts der bisherigen Resultate fahren die Junior Tigers als leichte Favoriten nach Grünberg. Der Herner TC (7/1) wird mit großem Interesse nach Grünberg blicken und dürfte sich das beim Spiel beim TSV Hagen 1860 (0/8) auch leisten können, ohne selbst Schaden zu nehmen. Doch die jungen Hagenerinnen haben zumindest phasenweise immer wieder bewiesen, dass sie zu guten Leistungen fähig sind. Das sind auch die Slammers PEAK Girls Hürth/Bonn (1/7), denen ein Sieg bei den OSC Junior Panther (3/5) für den weiteren Verlauf der Saison sehr gut tun würde.


weiterlesen


Pressemitteilung: DBB 



0 Kommentare

 

33 Mitglieder
255 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung