Telekom Baskets Bonn

Baskets stärken Frontcourt mit Yancy Gates

TheBloob am 05.01.2016 um 10:51

Der Center-Ersatz für Tadas Klimavicius wurde bis Ende der Saison verpflichtet

Die Telekom Baskets Bonn haben auf ihre Verletzungsmisere und sportliche Lage reagiert und 125-Kilo-Mann Yancy Gates bis zum Saisonende verpflichtet. Der 2,06 Meter große Innenspieler soll vor allem die durch den verletzten Tadas Klimavicius (Knie) entstandene Lücke auf der Center-Position schließen. Gates erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2015/2016. Der 26-Jährige wird in den nächsten Tagen in Bonn erwartet und nach den obligatorischen Medizinchecks unverzüglich ins Mannschaftstraining einsteigen.

Bis zum Jahreswechsel stand Gates im Kader des israelischen Meisters Hapoel Jerusalem und war an den chinesischen Erstligisten Shanxi Zhongyu ausgeliehen worden (16,4 PpS, 8,6 RpS, 56,4 Prozent Feldwurfquote), wo er eine von nur zwei erlaubten Ausländerpositionen besetzte. Erst nachdem Jerusalem auf seine Vertragsoption auf Gates bis Ende 2015 verzichtet hatte, war der Weg zu einem Wechsel nach Bonn frei. „Es war sicherlich einer der nervenaufreibendsten Transfers in der Baskets-Geschichte und hat uns einige schlaflose Nächte bereitet“, sagt Wolfgang Wiedlich. Der Baskets-Präsident meint: „Die Geduld hat sich gelohnt, denn wir wollten nicht irgendeinen Center, sondern einen, der uns in unserer Misere wirklich weiterhilft.“ Wichterich: „Gates hat in einer starken israelischen Liga bewiesen, dass er für seine Teams der Fels in der Brandung sein kann. Gleiches erhoffen wir uns von ihm auch für die Baskets.“ Auch Headcoach Carsten Pohl reagierte erleichtert: „Wir erwarten, dass Yancy Gates dem Team von Beginn an hilft. Was die Mannschaft von ihm braucht ist klar: Stabilität unter den Körben und physische Präsenz. Ich bin sehr zufrieden mit dem Neuzugang.“

Gates absolvierte seine basketballerische Ausbildung an der renommierten University of Cincinnati, wo er unter anderem neben Lance Stephenson (Los Angeles Clippers) auflief und mit den Bearcats in seiner Abschluss-Saison 2011/2012 das „Sweet 16“, die Endrunde der besten 16 Teams der US-College-Liga NCAA, erreichte.

Seinen ersten Profivertrag unterschrieb der schwergewichtige Top-Athlet mit Gardemaß zur folgenden Spielzeit in der Basketballnation Litauen bei Pieno Pasvalys (10,7 PpS; 5,4 RpS). Anschließend machte er sich in Israel einen Namen und avancierte bei Hapoel Eilat und Hapoel Tel Aviv (2014/2015: 16,8 PpS, 6,3 RpS) zum Leistungsträger, ehe er von Meister Hapoel Jerusalem verpflichtet wurde.

Vita
Name ​ Yancy Gates
Geburtstag: ​ 15.10.1989
Größe: ​ 2,06 m
Gewicht: ​ 125 kg
Position: ​ Center/Power Forward
Nationalität: ​ us-amerikanisch
Stationen: ​ seit 2016 ​Telekom Baskets Bonn
​ 2015​​ Shanxi Zhonghyu (CHN)
​​ 2014-2015 ​Hapoel Tel Aviv (ISR)
​​ 2013-2014​ Hapoel Eilat (ISR)
​​ 2012-2013​ Pieno Pasvalys (LTU)
​​ 2008-2012​ University of Cincinnati
​​ - 2008​​ Withrow High School, Cincinnati


Pressemitteilung: Telekom Baskets Bonn 



0 Kommentare

 

44 Mitglieder
467 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung