ProA

„Big O“ bleibt: Oliver Mackeldanz weiter bei RASTA

TheBloob am 29.05.2015 um 20:31

RASTA Vechta hat seinen ersten Big Man für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der seit 2013 für den Klub aus dem Oldenburger Münsterland spielende Oliver Mackeldanz unterschrieb einen neuen Einjahresvertrag. RASTA hat nun vier Spieler für die Saison 2015/2016 in der 2. Basketball-Bundesliga ProA im Kader.

Nach der Vertragsverlängerung von Topscorer Chase Griffin erreicht die RASTA-Fans die nächste gute Nachricht. Mit dem in der letzten Saison zum Publikumsliebling aufgestiegenen Oliver Mackeldanz konnten die Verantwortlichen an der Pariser Straße einen weiteren Spieler für sich gewinnen. „Oliver ist mit Mitte 20 zwar kein ‚Küken’ mehr. Doch in ihm steckt noch viel Potential. Ich freu mich, dass er dieses bei RASTA ausschöpfen will und hoffe, dass wir noch das ein oder andere Double-Double sehen werden“, so RASTAs Geschäftsführer Stefan Niemeyer.

Gerade im Schlussspurt der Saison 2014/2015 gehörte der gebürtige Berliner Oliver Mackeldanz zu den Leistungsträgern bei RASTA Vechta. In den letzten acht Spielen erzielte der 2,12 Meter große und 111 Kilogramm schwere Center im Schnitt 11,4 Punkte und griff sich 9,9 Rebounds. „In der Rückrunde hat es bei mir wirklich gut geklappt. Mit dem Vertrauen des Trainers im Rücken geht einfach vieles besser. Ich bin sehr zuversichtlich, dass meine Leistung auch in der kommenden Saison stimmen wird und ich mich weiter verbessere“, so der 24-Jährige.

Bereits zu Beginn seiner Karriere gehörte der am 20. Juli 1990 geborene Oliver Mackeldanz zu den deutschen Lichtblicken auf der Center-Position. Beim RSV Eintracht Stahnsdorf brachte es der Riese (Schuhgröße 51) 2011/2012 auf 8,0 Punkte und 6,7 Rebounds in im Schnitt 23:36 Minuten Einsatzzeit. Nach seinem Wechsel aus der drittklassigen 2. Basketball-Bundesliga ProB zu den eine Liga höher spielenden Cuxhaven BasCats konnte „Big O“ in der Saison 2012/2013 noch 3,2 Punkte und 2,6 Rebounds in gut zehn Minuten pro Partie auflegen. Im Sommer 2013 unterschrieb Mackeldanz dann einen Zweijahresvertrag bei Beko BBL-Aufsteiger RASTA Vechta. Doch noch vor Beginn der Saisonvorbereitung brach sich der Center einen Knochen im linken Mittelfuß, fiel lange aus. Am Ender der Saison 2013/2014 hatte es Mackeldanz aber doch noch auf acht Einsätze in Deutschlands Eliteliga gebracht.

Die Akklimatisierung in der 2. Basketball-Bundesliga ProA gelang dann wesentlich besser. Und auch in die kommende Saison will der bald 25 Jahre alt werdende Mackeldanz topfit gehen. „Den Sommer über werde ich viel Zeit in Vechta verbringen, mich mit individuellem Training vorbereiten. Die Bedingungen sind ideal, der Klub ist super aufgestellt“, erklärte Mackeldanz am Donnerstag.

Mit Oliver Mackeldanz, Chase Griffin, Fabian Franke und Max Weber hat RASTA Vechta aktuell vier Spieler für die Saison 2015/2016 unter Vertrag.


Pressemitteilung: RASTA Vechta



0 Kommentare

 

5 Mitglieder
528 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung