ProB

Itzehoe Eagles künftig mit eigenem Verein

TheBloob am 05.05.2015 um 17:07

Ein neuer Verein in der Kreisstadt, aber ein bekannter Name: Der Itzehoe Eagles e.V. ist gegründet. Er wird die neue Heimat für die Basketballer, die bisher eine Abteilung im Sport-Club Itzehoe bildeten. Jetzt lösen sie sich heraus – und das geschehe, betonen beide Vorstände, in absolutem Einvernehmen.
Intensive Beratungen seien vorangegangen, sagt SCI-Vorsitzender Gerd Freiwald. Ergebnis: Der Basketballsport in Itzehoe könne in einem eigenständigen Verein besser entwickelt, die erste Herrenmannschaft besser in der 2. Basketball-Bundesliga ProB etabliert werden. „Kurze Wege, schlanke Entscheidungsebenen“, sagt Volker Hambrock. Er ist Vorsitzender des neuen Vereins, zweite Vorsitzende ist die bisherige Abteilungsleiterin Martina Iversen, Schatzmeister Stefan Flocken. Mit neun Gründungsmitgliedern wurde der Verein Itzehoe Eagles bereits vor einigen Wochen im – wo sonst – Hotel Adler ins Leben gerufen, um über ihn den Lizenzantrag für die 2. Bundesliga stellen zu können. Ab 1. Juli findet Sport unter dem neuen Dach statt.
„Die bisherigen Angebote der Sparte im Sport-Club Itzehoe werden zeitgleich eingestellt“, sagt Freiwald. Die Spiellizenzen für die Mannschaften wurden bereits an die Itzehoe Eagles übertragen. Genau der richtige Schritt, findet der SCI-Vorsitzende, auch wenn er ihn „zutiefst bedauert“: Basketball habe eine sehr lange Tradition im Verein und seinem Vorgänger MTV, seit Jahrzehnten sei Itzehoe eine Hochburg. Der SCI verliere eine bedeutende Abteilung mit mehr als 100 Mitgliedern – aber er sei auch nicht mehr in der Lage gewesen, den Basketball so zu unterstützen wie bisher. Hinzu kam, dass insbesondere die erste Mannschaft weitgehend vom Eagles-Förderverein betrieben wurde – unter dem Namen SCI Eagles. „Das war sehr verwirrend für die Außenwirkung“, so Freiwald. Künftig beschränkt sich der Förderverein, dessen Vorsitzender ebenfalls Hambrock ist, auf seinen ursprünglichen Zweck. Die eigentliche Arbeit übernimmt der neue Verein: „Die Entscheidungen sind da angesiedelt, wo sie hingehören“, sagt der Gründungsvorsitzende.
Freiwald spricht von einem „partnerschaftlichen Verhältnis“, regelmäßig wollen sich die Vorstände austauschen. Bei den Hallenzeiten soll kooperiert werden, beim Kindertag treten die Vereine gemeinsam auf. „Es gibt kein Konkurrenzdenken“, unterstreicht Hambrock, und Freiwald ergänzt: „Innerlich gehören der SCI und der Basketball nach wie vor zusammen.“


Pressemitteilung: Itzehoe Eagles



0 Kommentare

 

4 Mitglieder
424 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung