TBB Trier

TBB Trier in der RPR1. Morningshow

TheBloob am 09.04.2015 um 15:22

TBB on air: RPR1. Morningshow am Freitag live aus Pizzamanufaktur Pellolitto am Trierer Stockplatz – TBB-Verantwortliche, -Fans und der Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters im Interview - Einnahmen aus besonderem Frühstücksangebot zugunsten des TBB e.V.

 

"Unser Herz schlägt Grün" - unter diesem Motto bündelt die TBB Trier zahlreiche Aktionen zur Unterstützung der Jugendarbeit im Trierer Basketball e.V.

Unter dem Dach des gemeinnützigen Vereins gehen die Nachwuchsmannschaften in der JBBL und NBBL sowie das Regionalligateam auf Korbjagd. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit Spendenaktionen beim letzten Heimspiel in der Arena Trier und der Osterparty im Safari Haus, lädt nun TBB-Medienpartner RPR1. zusammen mit der Pellolitto Pizzamanufaktur in Trier zu einem ganz besonderen Frühstückserlebnis ein.

 

Am kommenden Freitag melden sich die bekannten RPR1. Moderatoren Sebo und Kate Menzyk von 6:00 bis 10:00 Uhr live aus dem Restaurant am Trierer Stockplatz. Das Motto der Show "Eine Pizza am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen" ist Programm - die Moderatoren werden zusammen mit den Hörern versuchen die ideale Frühstückspizza zu kreieren.

 

Wer hinter die Kulissen einer Live-Radioshow blicken und dazu noch aktuelle Infos zur TBB Trier erhalten möchte, sollte am Freitagmorgen unbedingt ins Pellolitto kommen. Geschäftsführer "Pello" Bender: "Wir wollen die Gelegenheit nutzen, um die TBB Trier zu unterstützen. Auch wenn wir bisher noch kein Sponsor waren, so gehört der Club einfach zu unserer Stadt und daher wollen auch wir gerne einen kleinen Beitrag für die Jugendarbeit leisten!"

 

Deshalb werden während der gesamten Show Spenden gesammelt und das Pellolitto wird original italienische Frühstücksspezialitäten verkaufen und den Erlös an den TBB e.V. spenden. Die Zukunft des Trierer Profibasketballs ist eines der zentralen Themen der Morningshow. So begrüßen Kate und Sebo mit Guido Joswig (Sprecher des vorläufigen Insolvenzverwalters Prof. Schmidt), Chris Schmidt (Hallensprecher der TBB Trier), Alexander Schmoll (Vorsitzender des Fanclubs Fastbeak), Ronny Höpfner, (geschäftsführender Vorstand des TBB e.V.), und Henrik Rödl (Trainer der TBB Trier) gleich mehrere interessante Gesprächspartner. Gäste sind ab 6:00 Uhr herzlich zum besonderen Live-Radio-Frühstückserlebnis im Pellolitto willkommen.

 

Wenn auch Sie die Initiative „Unser Herz schlägt grün“ zur Rettung des Trierer Profibasketballs unterstützen möchten, spenden Sie an den TBB e.V.:

 

Trierer Basketball e.V.
IBAN: DE31 5856 0103 0000 1311 66
BIC: GENODED1TVB

 

Ideen und Anregungen können gerne per E-Mail an mirsinntrier@tbb-trier.de gesendet werden.

 

Pressemitteilung: TBB Trier, Text: Chris Schmidt



0 Kommentare

 

42 Mitglieder
435 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung