Regionalliga

TIGERS schlagen sich achtbar in Oldenburg

_Tigger am 20.09.2004 um 21:13

Die BC Hamburg TIGERS verloren ihr Auftaktspiel in die Regionalliga Nord-Saison beim Oldenburger TB mit 84:98 (28:24, 41:48, 60:72) und lieferten dabei eine vor allem in der ersten Halbzeit sehr gute Vorstellung ab. Topscorer war Demekssa Duresso mit 22 Punkten. Mit vier Spielern, die noch am selben Vormittag für die zweiten Herren des BCH im Einsatz waren, reisten die TIGERS gen Oldenburg. Dabei erwischten die Hamburger einen hervorragenden Start und führten lange beim potentiellen Aufstiegskandidaten. Erst ein 2:12-Lauf aus Sicht der TIGERS innerhalb der letzten zwei Minuten drehte die Partie zugunsten der Gastgeber. "Wir haben Oldenburg mit vielen unnötigen Turnovers erst in die Partie gebracht", ärgerte sich BCH-Coach Paul Larysz.

Die TIGERS ließen sich aber auch nach dem Seitentausch nicht abschütteln und lagen Mitte des letzten Durchgangs mit nur 4 Zählern zurück. Allerdings brachten zu viele überhastete Einzelaktion das junge Hamburger Team aus dem Konzept. So wurde nicht mehr Demekssa Duresso gesucht, dem in Halbzeit eins noch 16, dann aber nur noch 6 Punkte gelangen. So konnte Oldenburg den Sieg am Ende noch deutlicher gestalten.

Überragender Akteur auf Seiten der Gastgeber war der Neuzugang von den EWE Baskets, Pavel Becka, der 26 Punkte erzielte und 3 Blocks zu verzeichnen hatte. Trainer Larysz: "Gegen ihn haben meine jungen Spieler heute Lehrgeld bezahlt." Trotz der Niederlage war der Trainer zufrieden mit seinem Team: "Da war heute viel mehr drin, die Leistung geht so in Ordnung." Auffallend die Ausgeglichenheit seiner Mannschaft, denn alle zehn eingesetzten Spieler trugen sich in die Punkteliste ein.

Nach dieser Partie, die Mut macht und Selbstvertrauen gibt, haben die TIGERS nun eine Woche spielfrei und reisen dann am Sonntag, den 03. Oktober (16:00 Uhr) zum Topfavoriten SV Mitteldeutscher BC Halle. Um nicht aus dem Rhythmus zu kommen soll zudem noch ein Testmatch anberaumt werden.

Punkte Hamburg: Demekssa Duresso (22), Claudio Ceccotti (16), Thomas Möller (14), Philipp Ganzmüller (11), Jan Vandrei (8), Berti Stein (4), Paul Owusu-Frimpong (2), Martin Führer (2), Sidiki Straub (2), Benjamin Ogundipe (2), Arash Javadi (-).

Presseinfo: BC Hamburg TIGERS (Sven Schaffer)

0 Kommentare

 

2 Mitglieder
405 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung