ProB

Dimitry McDuffie startet Comeback beim Baunacher ProB-Ligisten

TheBloob am 15.08.2013 um 15:00

Mit dem 24-jährigen Flügelspieler Dimitry McDuffie geht in der neuen Saison ein Spieler für Bike-Cafe Messingschlager Baunach an den Start, der trotz seines jungen Alters bereits viel Erfahrung in der 2. Bundesliga gesammelt hat. Seine erste Station war in der Saison 2006/2007 der TSV Breitengüßbach, eher er über die Mannschaften von Nürnberg und Osnabrück bei den damaligen Würzburg Baskets landete. In der Saison 2009/2010 wurde der 1,98 große Modellathlet mit einem Punkteschnitt von 12,9 zum ProB-Youngster des Jahres gewählt. Leider konnte er in der darauf folgenden Saison lediglich 12 Spiele bestreiten, da er sich schwer verletzte. Diese Verletzung stellte sich als so schwerwiegend heraus, dass der damals erst 21-jährige seine Basketballkarriere frühzeitig beenden musste. Nach über drei Jahren Pause will er aber im Team von Trainer Ulf Schabacker ein Comeback versuchen. „Dimi hat sich durch endlose Individualtrainings wieder in Form gebracht und die bisherigen Trainingseindrücke haben uns dazu bewegt, mit McDuffie in die neue Saison zu starten. Er kann auf beiden Forward-Positionen eingesetzt werden und ist daher ein wichtiger Faktor in unserem neuen Team“, so BCM-Coach Ulf Schabacker.
Nach der Verpflichtung von Dimitry McDuffie wird man in Kürze auch die Verpflichtung eines US-Profis bekannt geben, der sich bereits im Mannschaftstraining befindet und am Samstag mit dem Team einen ersten Test beim Regionalligisten und letztjährigen Rivalen in Vilsbiburg absolvieren wird.
Bisheriger Kader: Alex Engel, Robert Zinn, Dirk Dippold, Dino Dizdarevic, Steffen Walde, Jörg Dippold, Dimitry McDuffie, Philipp Daubner, Johannes Thiemann, Johannes Richter, Ivan Pavic.


Pressemitteilung: Bike-Cafe Messingschlager Baunach



0 Kommentare

 

6 Mitglieder
374 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung