ProA

Geschäftsführer Nicolas Grundmann verlässt "Die Junge Liga"

DragonLi am 04.04.2013 um 21:54

Nach fast zehn Jahren an der Spitze der 2. Basketball-Bundesliga wird Nicolas Grundmann
die Geschäftsführung der Spielbetriebs- und Vermarktungsgesellschaft der "Jungen Liga"
abgeben. Der 36-jährige Diplom-Kaufmann scheidet zum 30.06.2013 aus persönlichen
Gründen aus und möchte sich neuen Herausforderungen widmen.

"Nicolas Grundmann hat die positive Entwicklung der DJL (Die Junge Liga) über Jahre an
entscheidender Stelle mitgestaltet und vorangetrieben. Clubs und Vorstand der AG 2.
Basketball-Bundesliga sowie Gesellschafter und Aufsichtsrat der DJL bedauern sein
Ausscheiden und bedanken sich sehr herzlich für sein Engagement vor allem in Hinsicht auf
die Professionalisierung der 2. Basketball-Bundesliga“, betont Hansjörg Tamoj,
Aufsichtsratsvorsitzender der 2. Basketball-Bundesliga, die Junge Liga GmbH (DJL).

Bis zu seinem Ausscheiden wird Nicolas Grundmann die Geschäfte der DJL
uneingeschränkt weiterführen. Die Gesellschafter der DJL hoffen, bis zu diesem Zeitpunkt
einen geeigneten Nachfolger zu finden, um einen möglichst reibungslosen Übergang zu
gewährleisten. Erste Gespräche mit potentiellen Kandidaten sind bereits geplant. Sollte dies
nicht kurzfristig zum Erfolg führen, wird eine öffentliche Ausschreibung für die vakante
Position erfolgen.

Pressemitteilung: DJL



7 Kommentare

 

7 Mitglieder
418 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung