GHP Bamberg

Ein Spiel Sperre für Uvis Helmanis

_Tigger am 17.02.2004 um 15:27

Die BBL-Spielleitung hat entschieden: Uvis Helmanis muss ein Spiel aussetzten. Zusätzlich werden 1.000,00€ Strafe fällig. Der lettische Nationalspieler von GHP Bamberg trägt damit die Konsequenzen aus den Ereignissen während des Spiels gegen BS|ENERGY Braunschweig, als ein angeblicher Faustschlag Helmanis' gegen einen Braunschweiger Spieler zur Disqualifikation führte. Der auf Braunschweiger Seite ebenfalls disqualifizierte Lisicky wird dagegen nicht gesperrt, weil sich nach Durchsicht der Videos ergeben habe, dass seine Disqualifikation unbegründet war. Ob Uvis Helmanis seine Sperre beim schweren Auswärtsspiel in Berlin absitzen muss oder seine unfreiwillige Auszeit beim vermeintlich leichteren Spiel gegen Würzburg im Pokal absitzen kann ist derzeit noch offen. Obwohl die Verantwortlichen der Basket Bamberg GmbH & Co. KG nach Durchsicht der Videos von einer Fehlentscheidung der Schiedsrichter ausgehen, wird GHP Bamberg gegen dieses Urteil der Spielleitung keine Berufung einlegen und die Tatsachenentscheidung der Schiedsrichter akzeptieren.

Presseinfo: GHP Bamberg (Thomas Meyer)

0 Kommentare

 

25 Mitglieder
536 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung