Eisbären Bremerhaven

Frank Müller wird neuer Nachwuchstrainer der Eisbären

TheBloob am 01.08.2012 um 16:00

2,06-Meter-Hüne übernimmt das JBBL- und Regionalliga-Team

 

Der Trainerstab der Eisbären Bremerhaven bekommt Zuwachs. Der ehemalige Bundesliga-Spieler Frank Müller wird nach der Sommerpause neuer Nachwuchscoach. Müller, der zuletzt das NBBL- und JBBL-Team von Science City Jena trainiert hat, soll das Eisbären-Nachwuchsinternat leiten sowie als hauptverantwortlicher Coach des Eisbären-JBBL-Teams und der Regionalliga-Mannschaft von Kooperationspartner BSG Bremerhaven fungieren. Hamed Attarbashi bleibt unterdessen Coach des erfolgreichen Eisbären-NBBL-Teams und Assistenztrainer der Profis.

 

„Neuzugang“ und A-Lizenz-Inhaber Frank Müller ist nicht nur im Trainergeschäft, sondern auch als Basketballer ein alter Hase. Der 47-Jährige ist noch immer aktiv am Ball und ging in Deutschland unter anderem für TuS Lichterfelde und den TK Hannover auf Korbjagd. Auslandserfahrung als Spieler sammelte Müller bei Spartak St. Petersburg in Russland. Als Trainer war Müller in der Vergangenheit unter anderem bei der BG Zehlendorf, den RimRockers Bernau und der Basketball-Akademie Brandenburg tätig. Mit der NBBL-Mannschaft aus Jena zog Müller in der vergangenen Saison ins Viertelfinale der Nachwuchs Basketball Bundesliga ein.

„Frank Müller passt exakt in unser Anforderungsprofil", freut sich Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen. „Er verfügt über jede Menge Referenzen im Nachwuchs- und Profibereich und ist ein gern gesehener Gast bei vielen Basketball-Camps. Zudem ist Frank als Diplom-Sozialpädagoge hervorragend im Umgang mit Jugendlichen geschult. Ich bin mir sicher, dass unser Nachwuchsprogramm von seiner langjährigen Erfahrung profitieren wird.“


Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven



0 Kommentare

 

43 Mitglieder
474 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung