Regionalliga

Bundesligaspieler verstärkt NOMA Iserlohn

DragonLi am 20.07.2011 um 14:24

Die NOMA Iserlohn Kangaroos haben nochmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und konnten den 24-jährigen Kristof Schwarz verpflichten.

Der 1,85 m große Guard hat zuletzt in der Pro A bei den Crailsheim Merlins gespielt, wo er im Schnitt 5,8 Punkte und 1,6 Assists in 22 Minuten Spielzeit erzielte.

Davor war der aus Schleswig-Holstein stammende BWL-Student zusammen mit dem jetzigen NOMA Trainer Matthias Grothe, zwei Jahre bei Phoenix Hagen in der Pro A und der Beko BBL aktiv.

" Es ist für uns ein absoluter Glücksfall einen Spieler wie Kristof zu bekommen. Mit seiner Erfahrung und seinem Spielverständnis wird er unseren jungen, talentierten Spielern ein Vorbild auf und neben dem Spielfeld sein." ist Coach Grothe überzeugt von seinem Neuzugang.

Schwarz, der eine im März zugezogene Schulterverletzung völlig auskuriert hat, möchte sich in den nächsten Monaten seinem Studienabschluss widmen, und suchte daher das passende Umfeld mit nur einer Trainingseinheit täglich.

"Kristofs Verpflichtung war ursprünglich nicht geplant, aber diese Gelegenheit, konnten und wollten wir uns nicht entgehen lassen. Mit Kristof haben wir die Qualität des Teams nochmals gesteigert. Jetzt fehlt uns noch ein guter, großer Spieler, und die Saison kann starten!" ist NOMA Manager Michael Dahmen voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit.

Pressemitteilung NOMA Iserlohn

 



0 Kommentare

 

32 Mitglieder
456 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung