Giessen46ers

Shields zurück in Gießen

_Tigger am 14.08.2003 um 00:54

James Shields ist zurück. Der einstige Gießener Publikumsliebling, der bis 1999 für die damals so genannten Flippers auf Korbjagd ging, wird in der kommenden Saison das Trikot des Basketball-Bundesligisten Gießen46ers überstreifen. Er unterschrieb heute seinen Einjahresvertrag. Der 33jährige Spieler mit dem großen Kämpferherzen wurde in den vergangenen Jahren vom Verletzungspech verfolgt. Shields, der von den SKYLINERS aus Frankfurt zuletzt nach Trier ausgeliehen wurde, musste wegen Knieproblemen für ein Jahr pausieren, weshalb er anfangs nicht auf der Wunschliste der 46ers stand. "James selbst war es, der den Kontakt zu mir aufnahm, er suchte noch mal eine Chance und wollte die unbedingt bei uns", erläutert der für Sport und Finanzen verantwortliche Manager der Gießen46ers, Christian Maruschka, die Verpflichtung von Shields. Beiden Vertragspartnern sei dabei von Beginn an klar gewesen, dass die finanziellen Rahmenbedingungen einer solchen Verpflichtung stimmen müssten.

Shields startet als Backup auf den Positionen Forward/Center in die Saison. "Ich bin sehr froh über die Verpflichtung von James Shields", freut sich der neue Headcoach der Gießen46ers, Chris Finch. Mit seiner Erfahrung sei er eine wichtige Stütze im Team und könne den jungen Spielern helfen, sich in Gießen zu integrieren und in der Basketballbundesliga durchzusetzen. In der entsprechenden Form sei er außerdem ein wirklich exzellenter Spieler.

Quelle: Gießen46ers

0 Kommentare

 

5 Mitglieder
487 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung