ProA

Ivan Buntic verstärkt den Kader der BRAVES

DragonLi am 04.03.2010 um 17:53

Das am Sonntag stattfindende Topspiel des 23. Spieltags der ProA zwischen den Saar-Pfalz BRAVES und den Cuxhaven BasCats wirft bereits seine Schatten voraus. Die überraschende 79:95-Heimniederlage des bisherigen Tabellendritten Karlsruhe gegen das Schlusslicht Langen vom Mittwoch verleiht der Partie noch mehr Würze. Die BRAVES sind dadurch alleiniger Dritter und nun wohl auch noch die einzigen, die bei entsprechend günstigem Verlauf der restlichen Saisonspiele das Spitzenteam aus dem hohen Norden überhaupt noch vom zweiten Tabellenplatz verdrängen können. Grundvoraussetzung hierfür ist natürlich zunächst einmal ein Sieg im Sportzentrum Homburg-Erbach gegen die BasCats.

Zum Kader der Saar-Pfalz BRAVES wird in diesem Topspiel erstmalig auch Ivan Buntic gehören. Der 18-Jährige gilt als eines der größten saarländischen Nachwuchstalente und spielt für die Baskets 98 Völklingen. Jüngst wurde der 2,07 Meter große Kroate mit einer Doppellizenz ausgestattet, die es ihm erlaubt, nun auch in der zweithöchsten deutschen Spielklasse für die BRAVES auf Punktejagd gehen zu können. In den vergangen Monaten trainierte er bereits regelmäßig in Homburg mit dem Team von Trainer Nenad Josipovic. Darüber hinaus überzeugt der Center auch im U19-JBBL-Team des BRAVES-Kooperationspartners TBB Trier und zählt zum Kader der kroatischen U18-Nationalmannschaft.

Ivan Buntic, der derzeit parallel eine Ausbildung zum Mechatroniker bei der Deutschen Steinkohle AG absolviert, stammt aus einer basketballbegeisterten Familie. Sowohl Vater Robert als auch Mutter Petrana spielten in Kroatien erfolgreich in der ersten Liga. Als Ivan drei Jahre alt war, folgte die Familie einem Angebot aus Speyer und siedelte nach Deutschland über. Dort spielte Vater Robert seinerzeit in der Zweiten Bundesliga, ehe es alle ins saarländische Völklingen verschlug. Dort trainierte Robert Buntic die erste Mannschaft und ist derzeit Trainer der Zweiten. Mutter Petrana betreut die Völklinger Basketball-Mädchen. Auch Ivans zwei Jahre jüngerer Bruder Luka frönt leidenschaftlich dem Basketball und spielt derzeit in der zweiten Mannschaft der Baskets 98 Völklingen.

„Basketball macht mir einfach unglaublich viel Spaß. Mittlerweile ist es jedoch weit mehr als ein Hobby. Jeden Tag verbringe ich zwei bis vier Stunden in der Halle. Dass ich jetzt eine Doppellizenz für die BRAVES habe, ehrt mich sehr und ist ein riesen Ansporn. Ich werde mein Bestes geben“, sagt der 18-Jährige, der es sich gut vorstellen könnte, später einmal in seine kroatische Heimat zurückzukehren und sich dort als Basketball-Profi zu beweisen.

Pressemitteilung: Saar-Pfalz-BRAVES



0 Kommentare

 

6 Mitglieder
382 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung