Artland Dragons

Michael Jordan bleibt in Quakenbrück

Tigger am 30.04.2003 um 15:59

Die QTSV Artland Dragons, Aufsteiger in die 1. Basketball Bundesliga, melden einen Coup: Spielmacher Michael Jordan, Namensvetter des berühmtesten Basketballers aller Zeiten, wird ein weiteres Jahr für die Quakenbrücker spielen. "Wir sind sehr froh, dass wir die Weichen schon so früh stellen konnten", freut sich Manager Marko Beens, "das erleichtert den Aufbau des Teams ungemein. Sicher wird Michael auch in der s.Oliver BBL in jeder Hinsicht eine gute Figur abgeben."

Das Trainerduo Chris Fleming und Ritz Ingram schätzt an dem 25jährigen US-Amerikaner vor allem seinen Siegeswillen, seine Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, seine individuelle Spielstärke mit Blick für den Nebenmann und seine Führungsqualitäten auf dem Feld.

Und die übrigen Spieler? "Wir führen zur Zeit Gespräche" ist die einzige Antwort, die zu bekommen ist – die Artland Dragons lassen sich nicht in die Karten schauen, um die laufenden Verhandlungen nicht zu beeinträchtigen.

Presseinfo: Artland Dragons

0 Kommentare

 

57 Mitglieder
602 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung