Avitos Gießen

Giessen: Mike Mitchell verlängert

Stefan am 15.06.2001 um 18:48

Der Mannschaftskapitän Mike Mitchell verlängerte seinen Vertrag an der Lahn um zwei weitere Jahre Mit der zweijährigen Vertragsverlängerung von Mannschaftskapitän Mike Mitchell hat Bundesligist Avitos Gießen bereits frühzeitig eine der wichtigsten Personalentscheidungen für die kommende Saison gefällt. Der 2,02m große US-Amerikaner, der dank eines irischen Passes unter die EU-Regelung fällt, war im letzten Jahr einer der Leistungsträger im Giessener Team und trug dabei maßgeblich zu der besten Platzierung der letzten 14 Jahre bei. Mitchell, der im vergangenen Jahr im Schnitt 17 Punkte und 5 Rebounds erzielte und aufgrund seiner herausragenden Leistungen ins s.oliver BBL-All Star Team gewählt wurde, stand besonders aufgrund seiner Vielseitigkeit - Mitchell kann sowohl als Flügel als auch unter dem Korb eingesetzt werden - auf der Wunschliste vieler Trainer.

Headcoach Joe Whelton über seinen Schützling, mit dem er schon 1998 erfolgreich in Rhöndorf zusammenarbeitete: "Mike war definitiv in der letzten Saison unser wertvollster Spieler und daher auch der erste Akteur, den es galt unbedingt weiter zu halten. Er hat im Team eine große Verantwortung und ich glaube das gefällt ihm. Wir sind daher sehr froh, dass er sich für zwei weitere Jahre in Gießen entschieden hat und haben nun mit Rick Stafford, Detlef Musch und eben Mike Mitchell bereits drei wichtige Spieler als Grundgerüst für die kommende Spielzeit zur Verfügung."

Manager Jens Ihle zeigte sich über die Vertragsverlängerung erleichtert: "Wir haben nach der Runde alles daran gesetzt, diesen Vertrag zu verlängern. Mit Mike ist es uns gelungen, den Schlüsselspieler der erfolgreichen Saison für zwei weitere Jahre an uns zu binden und darüber sind wir natürlich sehr, sehr froh. Mike ist ein Spieler, der sportlich wie menschlich 100%ig in unser Umfeld passt und der als Garant für hochklassigen Basketball angesehen werden kann."

Auch Mitchell selbst freut sich über weitere zwei Jahre an der Lahn: "Meine Familie und ich haben uns im letzten Jahr hier sehr wohl gefühlt und vor allem die ausgesprochen positive Zusammenarbeit mit Trainer Joe Whelton und dem Management waren wichtige Gründe für meine Entscheidung."

Quelle: AVITOS Giesen - Homepage

0 Kommentare

 

3 Mitglieder
306 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung