BBL

Highlights, Klassiker und Derbys: Im DSF geht’s im neuen Jahr „heiß her“

Pucki am 23.12.2009 um 09:08

„Heiß her“ geht es im neuen Jahr beim Deutschen SportFernsehen (DSF) zu. In Absprache mit der Beko Basketball Bundesliga (Beko BBL) wurden die TV-Spiele von Ende Januar bis Anfang März festgelegt. Zu sehen ist unter anderem das Duell des achtmaligen Deutschen Meisters und aktuellen Pokalsiegers ALBA Berlin gegen den Vize-Meister und „Vize“-Pokalsieger Telekom Baskets Bonn. Die Pokal-Revanche findet am Samstag, den 20. Februar 2010, um 19.55 Uhr statt – das DSF überträgt ab 19.45 Uhr live. Ebenfalls auf dem Sendeplan steht die Partie des Deutschen Meisters EWE Baskets Oldenburg gegen die „Albatrosse“ – diese findet am Freitag, den 29. Januar, um 19.10 Uhr statt. Der Titelträger ist darüber hinaus noch am Samstag, den 13. Februar, im DSF zu sehen. An diesem Tag empfangen die „Donnervögel“ die Eisbären Bremerhaven (Tip-Off 19.55 Uhr).

Eine Woche zuvor, am Samstag, den 6. Februar, können sich die Basketball-Fans auf einen „Doppelpack“ freuen: Zunächst strahlt der Münchener Sender die Partie DEUTSCHE BANK SKYLINERS gegen ratiopharm Ulm aus (17.45 Uhr); im Anschluss daran folgt das Niedersachsen-Derby zwischen den Artland Dragons gegen die New Yorker Phantoms Braunschweig (19.55 Uhr). Des Weiteren zeigt das DSF den Klassiker ALBA Berlin gegen die Brose Baskets (Samstag, 6. März, 19.55 Uhr).

Das nächste Live-Spiel steht indes bereits am Samstag, den 26. Dezember, auf dem Programm. Dann empfängt ALBA Berlin am 16. Spieltag in der Beko BBL MEG Göttingen. Spielbeginn ist um 18.55 Uhr, das DSF meldet sich um 18.45 Uhr aus der o2 World. Während sich die Berliner aufgrund ihrer bisherigen Ergebnisse bereits vorzeitig für die Qualifikationsrunde des Pokal-Wettbewerbs qualifiziert haben, gehören die Niedersachsen noch zu den Klubs, die sich durchaus Hoffnungen machen dürfen, zu den sechs Teams zu gehören, die am 17. Februar die drei Teilnehmer für das Beko BBL TOP FOUR am 10./11. April in Frankfurt ermitteln.

Ein Sieg gegen die zuhause noch ungeschlagenen Berliner würde die Schützlinge von Trainer John Patrick ihrem Ziel, nach Beendigung der Hinrunde (Freitag, 22. Januar) zu den Teams zu gehören, die die Plätze eins bis sechs einnehmen, näher bringen. Sollte sich Ausrichter DEUTSCHE BANK SKYLINERS unter den Top sechs befinden, nimmt der Siebtplatzierte an der Qualifikationsrunde teil.

Allerdings ist die Göttinger Bilanz gegen Berlin alles andere als vielversprechend: Sämtliche der bislang vier ausgetragenen Begegnungen gingen verloren – zuletzt mussten sich die Niedersachsen am 22. April dieses Jahres deutlich mit 54:91 geschlagen geben. Hinzu kommt, dass die Gastgeber, der sich kürzlich erst mit dem slowenischen Nationalspieler Jurica Golemac (ehemals Panathinaikos Athen) verstärkt hat, derzeit über eine gehörige Portion Selbstvertrauen verfügen. Neun der letzten zehn Spiele wurden gewonnen – nicht zuletzt aufgrund der überaus soliden und effektiven Abwehrarbeit. Gerade einmal 63,5 Punkte pro Partie gestatten Julius Jenkins und Co. ihren Kontrahenten. Man darf gespannt sein, welche Strategie sich die Gäste, die offensiv mit durchschnittlich 84,8 Punkten glänzen und in ALLSTAR Chris Oliver den zweitbesten Scorer der Liga in ihren Reihen haben (17,6 Punkte), gegen das Defensiv-Bollwerk einfallen lassen.

Die DSF-Übertragungen der Beko BBL im Januar, Februar und März:

Freitag, 29. Januar, ab 19.00 Uhr live
EWE Baskets Oldenburg – ALBA Berlin

Samstag, 6. Februar, ab 17.30 Uhr live
DEUTSCHE BANK SKYLINERS – ratiopharm Ulm

Samstag, 6. Februar, ab 19.45 Uhr live
Artland Dragons – New Yorker Phantoms Braunschweig

Samstag, 13. Februar, ab 19.45 Uhr live
EWE Baskets Oldenburg – Eisbären Bremerhaven

Samstag, 20. Februar, ab 19.45 Uhr live
ALBA Berlin – Telekom Baskets Bonn

Samstag, 27. Februar, ab 19.45 Uhr live
Brose Baskets – DEUTSCHE BANK SKYLINERS

Samstag, 6. März, ab 19.45 Uhr live
ALBA Berlin – Brose Baskets

Bitte beachten Sie folgende Spielverlegungen:

Spiel-Nr. 185 (21. Spieltag): EWE Baskets Oldenburg – ALBA Berlin findet am Freitag, den 29. Januar 2010, um 19.10 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 30. Januar 2010 (20.00 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 193 (22. Spieltag): DEUTSCHE BANK SKYLINERS – ratiopharm Ulm findet am Samstag, den
6. Februar 2010, um 17.45 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 6. Februar 2010 (18.30 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 197 (22. Spieltag): Artland Dragons – New Yorker Phantoms Braunschweig findet am Samstag, den
6. Februar 2010, um 19.55 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 6. Februar 2010 (20.00 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 204 (23. Spieltag): EWE Baskets Oldenburg – Eisbären Bremerhaven findet am Samstag, den
13. Februar 2010, um 19.55 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 13. Februar 2010 (20.00 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 208 (24. Spieltag): ALBA Berlin – Telekom Baskets Bonn findet am Samstag, den 20. Februar 2010, um 19.55 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 20. Februar 2010 (19.00 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 218 (25. Spieltag): Brose Baskets – DEUTSCHE BANK SKYLINERS findet am Samstag, den
27. Februar 2010, um 19.55 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Samstag, den 27. Februar 2010 (19.30 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live.

Spiel-Nr. 232 (26. Spieltag): ALBA Berlin – Brose Baskets findet am Samstag, den 6. März 2010, um 19.55 Uhr statt. Ursprünglich war die Partie für Sonntag, den 7. März 2010 (17.00 Uhr), terminiert. Das DSF überträgt live. 

16. Spieltag

Samstag, 26. Dezember 2009
ALBA Berlin – MEG Göttingen (18.55 Uhr)
ratiopharm Ulm – EWE Baskets Oldenburg (19.00 Uhr)
Phoenix Hagen – New Yorker Phantoms Braunschweig (20.00 Uhr)

Sonntag, 27. Dezember 2009
Telekom Baskets Bonn – LTi Giessen 46ers (17.00 Uhr)
DEUTSCHE BANK SKYLINERS – EnBW Ludwigsburg (17.00 Uhr)
Mitteldeutscher BC – TBB Trier (19.30 Uhr)

Die Beko BBL im TV

Samstag, 26. Dezember 2009
DSF,18.45 Uhr – 21.00 Uhr, live: ALBA Berlin – MEG Göttingen.

Pressemitteilung: Beko BBL



0 Kommentare

 

29 Mitglieder
340 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung