ProA

Osvaldo Jeanty ist zurück im Ries!

Lomax am 25.09.2009 um 00:16

Die Nachricht schlägt in Nördlingen ein wie eine Bombe. Osvaldo Jeanty wird, zumindest für das Spiel am kommenden Sonntag gegen die Saar-Pfalz Braves, das Trikot der Kraterbasketballer überziehen. Nach der bedauerlichen Trennung von Michael Turner war rascher Handlungsbedarf bei den Giants-Verantwortlichen angesagt. Der kanadische Nationalspieler, der erst vor kurzem von einem erfolglosen Engagement aus Marokko zurückkehrte, war daher mehr als erste Wahl. Schließlich war Nördlingen auch die erste Anlaufstelle des 26-jährigen Guards. In der Meistersaison der Rieser erzielte „Os“ 14,8 Punkte pro Spiel und war einer der gefährlichsten Schützen. Sein „Coming Out“ hatte er dann in der BBL beim Spiel in Bremerhaven: 39 Punkte, davon acht erfolgreiche Dreipunkwürfe, brachten den Hobbysaxophonisten deutschlandweit in die Schlagzeilen. Er stellte mit dieser Leistung einen einmaligen Saisonrekord auf. Zudem gewann er beim BBL-All-Star-Day die internationale Deutsche Meisterschaft im Dreipunktwettbewerb. In der abgelaufenen BBL-Saison gehörte er zu den gefährlichsten Schützen und war bester Dreipunktwerfer.
Zumindest Insider und Basketballfans dürfte die Nachricht des, wenn auch vorübergehenden, Engagements des Nördlinger Publikumsliebling elektrisieren. Doch sehr zum Leidwesen seiner vielen Fans scheint es wirklich um ein nur sehr kurzes Comeback zu gehen. „Osvaldo ist nach wie vor Mitglied der Giants Nördlingen. Daran hat auch sein Abstecher nach Nordafrika nichts geändert. Für uns ist es eine sehr noble Geste von ihm, uns mit seiner Zusage etwas Zeit zu verschaffen, den Spielermarkt zu sondieren.“ so Giants Manager Jürgen Kohl. Dass er den Nördlinger Star weiter im Ries halten kann glaubt er nicht: „Osvaldo ist für jede Mannschaft eine Bereicherung. Er hat uns zwei Jahre toll zu Verfügung gestanden und hilft uns jetzt wieder. Mehr können wir von ihm nicht verlangen!“ Vielleicht findet sich ja dennoch noch ein spezieller Osvaldo Jeanty – Sponsor.

Wer den Kanadier noch einmal sehen will, sollte sich noch Karten im Vorverkauf sichern. Auch am Freitagnachmittag ist die Geschäftsstelle in der Deininger Str. 23 in Nördlingen geöffnet. Am Sonntag werden zudem noch Dauerkarten für die Saison angeboten. Ob dann allerdings Jeanty noch dabei ist mehr als fraglich.
Am Rande wurde aus Bayreuth die Verpflichtung von Derrick Lang gemeldet. Lang spielte unter Coach Andy Wagner in Nördlingen und wird nun mit Wagner versuchen, Bayreuth in die BBL zu bringen.

Pressemitteilung: Giants Nördlingen



0 Kommentare

 

5 Mitglieder
426 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung