WALTER Tigers Tübingen

Sensationswechsel: Aleksandar Nadjfeji kommt nach Tübingen!

Lomax am 26.08.2009 um 14:00

Berlin, 26. August - 11.26 Uhr. Nach einem wahren Verhandlungsmarathon zwischen dem Spieler, dem Agenten und den WALTER Tigers hat Aleksandar Nadjfeji am heutigen Mittwoch einen Vertrag bei den Neckarstädtern für die Saison 2009/2010 unterschrieben und diesen Teammanager Tobias Fischer vor Ort übergeben. Die positive Übermittlung dieser Nachricht löste bei ProBasket-Geschäftsführer Robert Wintermantel und Tigers-Cheftrainer Igor Perovic große Erleichterung aus. Der Wechsel von Aleksandar Nadjfeji von Alba Berlin zu den WALTER Tigers Tübingen war nach mehrtägigen Verhandlungen endgültig perfekt! Nadjfeji, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Spieler der Basketball-Bundesliga der letzten Jahre, wird bis zum Ende der Saison 2009/2010 für den Tübinger Basketball-Bundesligisten auf Korbjagd gehen. Dass den Tübingern eine derartige Verstärkung gelungen ist, kann in der Tat mit einem Wunder bezeichnet werden. In den letzten Jahren konnten die Tübinger keinen derartigen Qualitätsspieler wie Nadjfeji zur Mannschaft hinzufügen, der schon einige nationale und internationale Erfolge gefeiert hat, sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt und seine Mitspieler durch seine Uneigensinnigkeit stets besser macht.

Manager Robert Wintermantel zeigte sich mächtig stolz nach der Vertragsunterschrift des 32-jährigen Serben. "Mit der Verpflichtung von Nadjfeji ist es uns gelungen, einen der besten Spieler der letzten Jahre für unsere junge und hungrige Mannschaft zu gewinnen. Mit seiner Erfahrung und seiner intelligenten Spielweise wird er unser Team in besonderem Maße stärken und unserem Spiel insgesamt noch mehr Stabilität verleihen. Wir alle sind sehr froh und glücklich, dass sich Aleksandar und seine Familie für Tübingen entschieden haben", berichtete Wintermantel nach der Vertragsunterschrift. Der 38-jährige ehemalige Spieler und jetztige Geschäftsführer stellte auch klar, "dass Nadjfeji das Gehaltsgefüge der Tübinger nicht sprengen wird." Vielmehr war der Kontakt zu seinem langjährigen Freund und heutigen Tigers-Trainer Perovic ein wesentlicher Grund für den Wechsel. Die Tübinger werden sich nun mit voller Anstrengung und Sorgfalt um den Umzug der fünfköpfigen Familie aus der Hauptstadt nach Tübingen kümmern.

Perovic zu seinem neuen Spieler. "Ich kenne "Sascha" schon seit 15 Jahren und wir wollten schon immer einmal etwas gemeinsam machen. Dass sich die Chance nun bei meiner ersten Station als Trainer ergibt, ist natürlich eine tolle Sache für uns zwei und in besonderem Maße auch für die WALTER Tigers. Mit ihm haben wir einen Topspierler der Bundesliga verpflichten können. Er passt optimal in unser Spielsystem und wird eine große Verstärkung für unsere Mannschaft darstellen. Wir werden sehr viel Freude an und mit ihm haben, da bin ich mir sicher", so Perovic.

Seine Karriere in der BBL begann der Tübinger Neuzugang in der Saison 2001/2002 bei den Telekom Baskets Bonn, für die er vier Jahre das Magentatrikot trug und seine Qualitäten schon bei seiner ersten Station in Deutschland eindrucksvoll demonstrierte. Zur Spielzeit 2005/2006 nahm der dreifache Familienvater eine sportliche Herausforderung wahr und wechselte rheinabwärts von Bonn zu den Köln 99ers. Mit Erfolg! Gleich im ersten Jahr gewann er mit den Kölnern die deutsche Meisterschaft, ein Jahr später folgte zusätzlich der Gewinn des deutschen Pokals. Nach finanziellen Problemen der 99ers im Februar 2008 zog es Nadjfeji gemeinsam mit dem US-Amerikaner Immanuel McElroy zu Alba Berlin, mit denen er im gleichen Jahr noch die deutsche Meisterschaft feierte. In 26 Bundesligaspielen steuerte "Sascha" 12,9 Punkte und 4,3 Rebounds bei. In der vergangenen Spielzeit 2008/2009 kam der vielseitig einsetzbare Spieler auf 9,1 Punkte und 2,8 Rebounds. Mit einer Erfolgsquote von 64,4% aus dem Feld war Nadjfeji der effektivste Akteur der Berliner in der abgelaufenen Saison. In der Euroleague, wo die Hauptstädter die Runde der 16 besten Mannschaften Europas erreichten, markierte Nadjfeji durchschnittlich 8,7 Punkte und 3,3 Rebounds. Nach der verpassten Meisterschaft verlängerten die Hauptstädter den Vertrag mit Nadjfeji jedoch nicht, seither war er vereinslos.

Nach der Bekanntgabe des Wechsels von Rasko Katic zu KK Hemofarm Stada Vrsac/Serbien musste das Tübinger Management Ersatz für den langjährigen Topspieler der Neckarstädter suchen. Mit Nadjfeji konnte nun ein Spieler hinzugewonnen werden, welcher die WALTER Tigers noch unberechbarer und dem Team die notwenidge Cleverness geben soll. Mit dieser Verpflichtung ist Tigers-Cheftrainer Perovic seiner Linie treu geblieben, dass er Akteure sucht, die auf verschiedenen Positionen eingesetzt werden können und für einen Tempo-Basketball geeignet sind. Nadjfeji kann sowohl auf der großen Flügelposition, als auch auf der Centerposition spielen.

Mit Nadjfeji, Romeo Travis, Dane Watts, Michael Jenkins, Darryl Hudson, Branislav Ratkovica, Jay Thomas, Kenny Williams, Pirmin Unger, Andreas Kronhardt und Falco Meyer-Hübner umfasst der Kader der WALTER Tigers nun elf Spieler.

Die Tübinger Fans können ihre neue Mannschaft am kommenden Freitag, den 28. August ab 18 Uhr beim Training in der Tübinger Uhlandhalle unter die Lupe nehmen. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Mit dabei wird auch Aleksandar Nadjfeji sein, der bereits am Donnerstagabend mit Ehefrau Marija in Tübingen erwartet wird. Zum Saisonauftakt mit den Fans stellen die WALTER Tigers Bier und Softgetränke sowie belegte Brötchen den Fans gratis zur Verfügung.

Erfolge Aleksandar Nadjfeji:

2x Deutscher Meister 2006 & 2008
2x Deutscher Pokalsiege 2007 & 2009
Deutsches All Star Team 2002, 2003, 2004, 2008
FIBA Euroleague TOP 16 2009
FIBA Eurocup Viertelfinale 2006
Saporta Cup Viertelfinale 2002
Gewinner der Universiade mit der jugoslawischen Nationalmannschaft im Jahr 2001
Ehemaliger jugoslawischer Nationalspieler

Pressemitteilung: WALTER Tigers Tübingen



43 Kommentare

 

42 Mitglieder
485 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung