Köln 99ers

Presseerklärung

Lomax am 17.07.2009 um 14:22

Die Geschäftsführer der Köln 99ers Basketball GmbH & Co. KG Stephan Baeck und Jens Brämer und Rechtsanwalt Dr. Norbert Heimann in seiner Eigenschaft als vorläufiger Insolvenzverwalter geben bekannt: Die Geschäftsführung der Köln 99ers Basketball GmbH & Co. KG haben mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters, Rechtsanwalt Dr. Norbert Heimann, heute gegenüber der Basketball Bundesliga BBL GmbH auf ihr Teilnahmerecht für den Spielbetrieb der 1. Basketball-Bundesliga für die Saison 2009/2010 verzichtet. Nach eingehender Prüfung der wirtschaftlichen Gegebenheiten und insbesondere auch nach erschöpfender Prüfung aller Kontakte, die sich in den letzten Tagen zum Suchen weiterer Sponsoren eröffnet haben, erscheint es nicht möglich, das von den Köln 99ers angestrebte sportliche Konzept mit der Sicherheit umzusetzen, die außerhalb der formalen Notwendigkeit gegenüber dem Team und den Konkurrenten verantwortet werden sollte.

In der neuen Spielzeit wollten die Kölner auf ein junges deutsches Team setzen, das um Philipp Schwethelm und Tibor Pleiß aufgebaut werden sollte; die Köln 99ers sind sich der großen Verantwortung bewusst, die ein solches Konzept in sich birgt. Gerade in einem Konzept, dass auf die Entwicklung und den Einsatz junger deutscher Talente beruht, bedarf es ein besonders hohes Maß an Professionalität, Infrastruktur und auch finanzieller Sicherheit, die über den Moment und eine den formalen Voraussetzungen genügende Planbarkeit hinaus gehen muss. Die Ziele waren hoch gesteckt. Die Verantwortlichen der Köln 99ers haben alles versucht, dies zu erreichen. Die Umsetzung scheitert an den regional und überregional vorgegebenen Strukturen, in denen Profiteams ihre Finanzkraft sicherstellen können. Die SG Köln 99ers, die Rollstuhl-Basketballer und die Basketballer des RBC Köln 99ers sind von dem Insolvenzeröffnungsverfahren nicht tangiert.
 

Die Köln 99ers bedanken sich bei Partnern und Fans für deren Unterstützung und Treue in den vergangenen 10 spannenden Jahren.
 

Köln, den 17.07.2009
 

gez. Stephan Baeck

gez. Jens Brämer

gez. Dr. N. Heimann

Geschäftsführer

Geschäftsführer

Rechtsanwalt, vorl. Insolvenzverwalter

 



17 Kommentare

 

12 Mitglieder
364 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung