Deutsche Bank SKYLINERS

DEUTSCHE BANK SKYLINERS starten nicht in der EuroChallenge

TheBloob am 03.07.2009 um 13:03

Die DEUTSCHE BANK SKYLINERS verzichten in der kommenden Saison auf eine Teilnahme an der Euro-Challenge.

Gunnar Wöbke: „Wir müssen in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – wie alle Clubs und Unternehmen - Prioritäten setzen, die an unseren langfristigen Zielen orientiert sind. Die Initiative „Ein Verein macht Schule“ hat für uns sehr hohe Priorität. Wir wollen die Aktivitäten zur Nachwuchsförderung in der Region im DEUTSCHE BANK SKYLINERS Frankfurt e.V. konsolidieren und - wenn finanziell möglich - weiter ausbauen. Dies wird weitere Ressourcen und Energien in Anspruch nehmen. Wir werden daher schweren Herzens in der kommenden Saison auf eine Teilnahme an der Euro-Challenge verzichten und bedanken uns sehr herzlich bei den Verbänden für das Angebot einer Wild-Card“.

Pressemitteilung: DEUTSCHE BANK SKYLINERS



11 Kommentare

 

15 Mitglieder
232 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany
 

Werbung

Werbung