Köln 99ers

Köln 99ers sichern Etat bis zum Ende der Saison

Pucki am 09.04.2009 um 15:14

In Abstimmung mit der Basketball Bundesliga (BBL) geben die Köln 99ers bekannt, dass sie den zur Beendigung der Saison 2008/2009 benötigten Etat aufbringen können. Nachdem auch der Steuerungsgruppe der Sportstadt Köln den Köln 99ers eine zukunftsfähige und förderungswürdige Konzeption bescheinigt hat, konnte der Etat durch vorzeitige Zuwendungen aus dem bestehenden Sponsorenpool, Einlagen der Gesellschafter und den Gehaltsverzicht von Spielern, Trainern und Mitarbeitern dargestellt werden.

Die RheinEnergie als nach wie vor größter Einzelsponsor der Köln 99ers leistete einen wichtigen Beitrag, indem sie Leistungen aus dem bis 2010 laufenden Dreijahresvertrag vorzeitig erbringt. "Wir haben seinerzeit dabei geholfen, den Profibasketball in Köln zu etablieren, jetzt helfen wir, ihn zu erhalten", sagte Vorstand Volker Staufert. Und in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Stadtsportbundes Köln fügte er hinzu: "Mit Blick auf die Nachwuchsarbeit und die Ziele der 'Sportagenda 2015' ist es wichtig, die Strukturen zu erhalten."

„Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Arbeit und unserem Konzept überzeugt zu haben und werden nun alles daran setzen, mit der Umsetzung dieser mittel- und langfristigen Bausteine einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Sicherung des Basketballstandorts Köln zu leisten“, so Geschäftsführer Stephan Baeck am Mittag. „Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Stadt Köln, der Steuerungsgruppe der Sportstadt Köln, allen Unterstützern und Sponsoren sowie allen Mitarbeitern für die Erhaltung des Basketballstandorts Köln.

Heute: 99ers zu Gast in Gießen

Nach dem wichtigen 67:59-Sieg gegen EnBW Ludwigsburg am vergangenen Sonntag steht bereits heute die nächste wichtige Partie auf dem Spielplan der Köln 99ers. Um 20.15 Uhr tritt die Mannschaft von Zoran Kukic bei den LTi Gießen 46ers an und hat die Möglichkeit, zwei weitere wichtige Punkte zwischen sich und die Abstiegsränge zu bringen. „Wir sind uns der Bedeutung dieser Partie wohl bewusst und wissen, dass wir heute 40 Minuten lang kämpfen müssen, um erfolgreich zu sein. Für beide Mannschaften geht es um sehr viel“, so Headcoach Zoran Kukic vor der Partie. Zum Vorbericht.

Pressemitteilung: Köln 99ers

0 Kommentare

 

39 Mitglieder
474 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung