Eisbären Bremerhaven

Neues Doppelpack für den Frontcourt der Eisbären

Pucki am 17.08.2008 um 16:22

Eine Woche vor der Abreise ins einwöchige Trainingslager nach Palanga/Litauen am 24. August hat Basketball-Bundesligist Eisbären Bremerhaven noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Center Frank Elegar (US Virgin Islands) und A2-Nationalspieler Moritz Wohlers bekommen die Seestädter ein neues Doppelpack für die lange Garde. Beide erhalten bei den Eisbären einen Einjahresvertrag. Während der 21 Jahre alte und 2,06 Meter große Elegar direkt von der Drexel-Universität im US-Bundesstaat Philadelphia zu den Eisbären stößt, hat der gebürtige Wolfenbütteler Moritz Wohlers die Verantwortlichen im zweiwöchigen Probetraining überzeugt.

Center Frank Elegar ging in den vergangenen vier Jahren mit großem Erfolg für die "Drexel Dragons" in der Collegeliga NCAA auf Korbjagd. In seiner Abschlusssaison im Trikot der „Dragons“ erzielte der gebürtige New Yorker durchschnittlich 14 Punkte und holte 8 Rebounds. Hinzu kamen 1,9 Blocks pro Spiel. Auch als Nationalspieler der US Virgin Islands machte der Neu-Eisbär in den vergangenen zwei Spielzeiten auf sich aufmerksam. Bei den Panamerikanischen Spielen in Rio de Janeiro 2007 kam Elegar in fünf Spielen auf durchschnittlich 11,8 Punkte und 5,8 Rebounds. Dank seiner durchweg guten Statistiken landete er im Sommer auf den Notizzetteln diverser NBA-Teams, ein Engagement in der besten Basketball-Liga der Welt blieb ihm jedoch trotz guter Leistungen beim Portsmouth Invitational Tournament (im Schnitt 14 Punkte, 6,8 Rebounds und 3,3 Blocks) und in der NBA-Summerleague in Las Vegas (Washington Wizards) verwehrt.

"Frank ist trotz seiner Größe von 2,06 Metern ein äußerst variabler Spieler. Wir haben seinen Werdegang am College genau verfolgt und sind davon überzeugt, dass er der Mannschaft mit seiner Athletik und Präsenz unter den Körben weiterhelfen wird. Dennoch sollte man nicht zuviel von ihm erwarten. Schließlich sind die Eisbären seine erste Station in Europa und als Profi", so Eisbären-Manager Jan Rathjen.

Der zweite Neu-Eisbär Moritz Wohlers hat in den vergangenen zwei Spielzeiten in der ersten britischen Liga bei den Scottish Rocks seine Punkte markiert. Für die Rocks erzielte Wohlers in der Saison 2007/2008 13,1 Punkte pro Partie und holte sich durchschnittlich 7,3 Rebounds. Im Jahr 2007 nahm der 2,03 Meter große Forward und Center mit der deutschen A2-Nationalmannschaft an der Universiade in Bangkok teil. Hier erreichte er zusammen mit seinem neuen Teamkollegen Jan Lipke den siebten Platz im Endklassement.

Sein Aufenthalt bei den Scottish Rocks war für den jungen Deutschen, der beim heutigen Testspiel gegen Paderborn sein Eisbären-Debüt geben wird, die erste Profi-Station überhaupt. Zuvor ging Wohlers in den USA für die Montana State University in Billings auf Korbjagd. Mit durchschnittlich 19,4 Punkten und 8 Rebounds lieferte er am College starke Werte ab und empfahl sich so nachdrücklich für ein Engagement im Profibereich.

Spielerdaten Frank Elegar

Größe: 2,06 Meter
Gewicht: 102 Kilogramm
Position: Center
Geburtstag: 23. Dezember 1986
Nationalität: US Virgin Islands
Letzter Verein: Drexel Dragons (NCAA)

Spielerdaten Moritz Wohlers

Größe: 2,03 Meter
Gewicht: 115 Kilogramm
Position: Forward
Geburtstag: 15. April 1984
Nationalität: GER
Letzter Verein: Scottish Rocks (ENG)

Pressemitteilung: Eisbären Bremerhaven

0 Kommentare

 

6 Mitglieder
405 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung