Artland Dragons

Dodson wechselt nach Quakenbrück

Pucki am 29.05.2008 um 17:17

Dragons-Kooperationspartner Quakenbrücker TSV (QTSV) hat Matthew „Matt“ Dodson als neuen Jugendtrainer verpflichtet. Der 37-jährige Australier kommt vom DJK Köln Nord, wo er seit 2006 das Damen-Zweitligateam als hauptamtlicher Trainer betreute. „Wir freuen uns, dass Matt sich für den QTSV entschieden hat“, sagt Dragons-Geschäftsführer Marko Beens. „Er war unsere erste Wahl.“ Der Basketball-Trainer wird seine Arbeit bereits am 1. Juni aufnehmen und ist Nachfolger von Ritz Ingram, der als Headcoach zum Damen-Erstligisten BBV Leipzig Eagles wechselt.

Dodson begann seine Basketball-Karriere im Alter von 12 Jahren beim Norwood Basketball Club in Australien und besuchte später das Australian Institute of Sports in Canberra, das für die Ausbildung von Sportlern für die Olympischen Spiele zuständig ist. 1989 wurde er in die Australische Junioren-Nationalmannschaft berufen. Die ersten 15 Jahre seiner Trainerkarriere verbrachte der neue QTSV-Trainer in Australien, wo er zuletzt Headcoach seines Heimatclubs „Norwood Flames“ in der zweiten Liga war. 2005 kam Dodson nach Deutschland und übernahm zunächst das Amt des Assistenztrainers beim UBC Münster (1. Regionalliga) bevor es ihn nach Köln zog.

Steckbrief

Name: Matthew Dodson
Geburtstag: 19. April 1971
Nationalität: Australien
Letzte Stationen: DJK Köln Nord, UBC Münster, Norwood Flames (Australien)
Hobbys: Fitness, Fahrrad fahren

Pressemitteilung: Artland Dragons Quakenbrück

0 Kommentare

 

18 Mitglieder
601 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung