Gastschreiber

FIVE

FÜNF: Auf zum Olymp!

Pucki am 10.03.2008 um 22:27

Robert Maras will zu Olympia, zumindest zum Qualiturnier. Was liegt da näher, als in Griechenland die deutsche Flagge hochzuhalten? Zeit, um mal nachzufragen, wie es denn momentan läuft. Robert Maras ist viel herumgekommen. Sechs Jahre BBL, zwei Saisons in Spanien, sogar einen Auftritt in der NBA-Summerleague kann der 2,15 Meter große Center vorweisen. Seit dieser Saison ist Griechenland als weitere Station hinzugekommen. Nach seinem Abgang aus Gießen suchte Maras erneut die internationale Herausforderung und heuerte beim Athener Vorstadtklub Egaleo Athen in der ersten griechischen Liga an. Wem der Name des Vereins auf Anhieb nichts sagt, muss sich nicht schämen. Zu Beginn der Saison rief die heimische Presse das erst 2006 ins Oberhaus aufgestiegene Team als Abstiegskandidaten aus. Grund: der geringste Etat der Liga sowie ein mit Ach und Krach vermiedener Abstieg in der Vorsaison. Zu allem Überfluss gesellten sich erst kurz vor Saisonbeginn die restlichen Neuzugänge zu Maras, Zeit zum Einspielen gab es kaum.

Doch in Hellas passieren halt immer wieder Wunder! Momentan befindet sich Egaleo auf dem fünften Tabellenplatz und somit auf Kurs Richtung Playoffs. Mit durchschnittlich 5,4 Punkten, 2,5 Rebounds und einer Trefferquote von 50,0 Prozent bei 12,2 Minuten Einsatzzeit hat Maras Anteil am Erfolg seines Teams. „Zusammen mit der spanischen ACB verfügt die griechische Liga über die größten finanziellen Mittel und basketballerische Qualität in Europa“, beschreibt Maras seine neue sportliche Heimat. Doch nicht nur basketballerisch findet sich der BBL-All-Star von 2007 in Griechenland gut zurecht. Abseits des Feldes zieht er mit den Mannschaftskollegen, von denen ebenfalls viele in Egaleo wohnen, durch die 70.000-Einwohner-Gemeinde oder in das Stammlokal des Vereins.

Gehörte Maras zuletzt nicht zum Nationalkader, so hofft der Center, trotzdem für Deutschland um die Olympiaqualifikation für Peking 2008 spielen zu können. „An den Olympischen Spielen teilnehmen zu können, ist eine große Sache – und deswegen hoffe ich auf eine Einladung des Bundestrainers“, erklärt Maras. Und da das Turnier vom 14. bis 20. Juli in Athen stattfindet, wäre es quasi ein doppeltes Heimspiel für den 62fachen Nationalspieler.




FIVE - Basketball for Live
www.fivemag.de

0 Kommentare

 

0 Mitglieder
334 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung