ProA

KuSG Leimen steigt in die 2. Bundesliga auf

BCJ-Fan am 30.07.2002 um 09:55

Jetzt ist es amtlich! Die KuSG Herren steigen nach einer überragenden Saison in die 2. Basketball-Bundesliga auf. Die 2. Liga AG gab nun grünes Licht für das Team um Trainer Andreas Bommer und damit wird die Liga in der kommenden Saison mit 17 Teams an den Start gehen. Denn außer Leimen wird auch Aufstiegskonkurrent Kaiserslautern in die 2. Bundesliga aufsteigen. In der vergangenen Woche gaben nun auch die KuSG Vorsitzenden Michael Weis und Klaus Zimmermann ihr Ja Wort und unterzeichneten den 2. Liga Vertrag. Damit sind alle Weichen gestellt für ein heisses Abenteuer der KuSG'Ler in der 2. Liga.

Alle Fans der Region können sich nun tolle Spiele auf Bundesliganiveau freuen. Besonders natürlich auf zwei packende Derbys gegen Kooperationspartner USC Heidelberg, die natürlich großer Favorit in den Begegnungen sind. Kann diese Kooperation denn nun überhaupt fortgesetzt werden? Beim ersten Anblick scheint dies unmöglich, doch schaut man auf die Zielsetzung der Neckarstädter, in die erste Liga aufzusteigen, so kann man sich trotzdem vorstellen weiter Hand in Hand zu arbeiten, auch wenn junge Spieler nun nicht mehr wahlweise eingesetzt werden können. Ziel in Leimen kann nur der Klassenerhalt sein, für den das jungen Team, das bis auf Stefan Fahrad (USC) in der gleichen Besetzung wie vergangene Saison an den Start gehen wird, alles geben wird um zu bestehen. Natürlich gab es viele Bedenken, diesen Schritt zu vollziehen, die Finanzen waren das eine, die sportliche und organisatorische Aufgabe die andere. Nach etlichen Sponsorengesprächen waren sich die KuSG Verantwortlichen einig, das Unternehmen zu starten.

Die Euphorie die momentan im KuSG Lager herrscht ist riesengroß. Die Mannschaft soll nun auf zwei Positionen verstärkt werden, zum einen unter dem Korb und dann noch ein Flügel/Aufbauspieler, der die Lücke schließen soll, die Stefan Fahrad hinterlässt.

Im finanziellen Bereich ist die KuSG noch auf der Suche nach Sponsoren und Spendern, die das junge hoffnungsvolle Team in ihrem Vorhaben 2. Bundesliga unterstützt. Demnächst wird daher ein Spendenkonto eingerichtet, das von OB Wolfgang Ernst persönlich angeraten wurde.

Das erste Saisonspiel bestreiten die KuSG'ler am 03.10 beim Mitaufsteiger Ost in Chemnitz.

Quelle: KuSG Leimen-Basketball

0 Kommentare

 

19 Mitglieder
510 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung