Gastschreiber

Dimplex Falke Nürnberg

FÜNF: Stephan Harlander- Der Jubilar

Frankie am 13.11.2006 um 21:10

Basketball in Nürnberg und Stephan Harlander passen zusammen wie Homer Simpson und Donuts. Und das nun schon seit 25 Jahren. Es gibt in der BBL kaum eine Person, die so sehr für ihren Verein steht wie Stephan Harlander für Nürnberg. In den letzen 25 Jahren hat der Headcoach der Sellbytel Baskets die Entwicklung des Basketballstandorts Nürnberg hautnah miterlebt. „Damals haben wir in der Bezirksliga vor etwa 50 Fans gespielt. Danach ist der Verein unheimlich schnell gewachsen, und der legendäre ‚Falkegeist’ hat sich entwickelt. Das hat Nürnberg immer ausgezeichnet, dass sich der Klub nie ausgeruht hat“, blickt Harlander heute zurück. Mit seinem sportlichen Jubiläum verbindet er hauptsächlich eines: „Dankbarkeit an viele alte Weggefährten, die aus einem kleinen Rotzlöffel einen selbstbewussten, aber bodenständigen Menschen geformt haben.“
Mit zwölf Jahren infizierte sich der heute 37-Jährige mit der Sportart und trat der DJK Falke Nürnberg bei. Nach einem Zwischenstop beim TSV Breitengüßbach (1992 bis 1995) kehrte der 1,87 Meter große Guard in seine alte Heimat zurück und führte sie in die Spitzengruppe der Zweiten Liga. In der Saison 1999/00 scheiterte das Unternehmen Aufstieg nur knapp, Harlander hängte seine Sneaker nach einem Bandscheibenvorfall an den Nagel. Ein Jahr später besiegelte das Aus des Sponsors „Consors“ nahezu das Ende des Vereins. Den Traum von der Eliteliga vor Augen, übernahm „Harli“ den Trainerposten von Klaus Pilling. Mit einem engen Budgetrahmen, aber mit umso mehr Herz, Einsatz und Begeisterung führte er das Team an die sportliche Spitze zurück, 2005 gelang der ersehnte Aufstieg in die BBL. Obwohl den Nürnbergern der sportliche Verbleib nicht gelang, erhielten sie durch eine Wildcard eine zweite Chance. Doch auch diese Saison läuft es in der Lebkuchenstadt noch nicht rund, die ersten sechs Partien gingen verloren. Stephan Harlander wird alle Kraft in das Unternehmen „Klassenerhalt“ investieren. Damit das Jubiläum noch schöner wird.



(Auszug aus FIVE/FÜNF, Text: Goranka Zloporubovic)

Die neue Five erscheint am 17.11.2006!

0 Kommentare

 

8 Mitglieder
359 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung