ProB

Jason Edwin kehrt zu Schalke 04 zurück

_Tigger am 13.08.2006 um 12:27

Die erste Ausländerposition im Kader der Schalker Basketballer ist nun auch besetzt. Mit Topscorer Jason Edwin kommt ein wichtiger Leistungsträger an seine alte Wirkungsstätte zurück. Am Ende der letzten Saison standen die Zeichen zunächst auf Abschied, da Edwin sich durch permanente gute Leistungen für höhere Aufgaben empfohlen hatte und sich dadurch auch ins Blickfeld höherklassiger Teams spielte.

Doch dann ging alles sehr schnell, als bekannt wurde, dass er noch keinen passenden Club für die kommende Spielzeit gefunden hatte. Innerhalb von zwei Tagen wurde nach mehreren Telefonaten der Deal perfekt gemacht, und damit die Planungen der Verantwortlichen für die noch vakanten Positionen enorm erleichtert.

Mit durchschnittlich 25 Punkten und 8,6 Rebounds pro Spiel war Edwin nicht nur einer der Topscorer der letzten Saison, sondern auch eine tragende Säule im Spiel der Schalker. Am 31. August erwarten die Königsblauen den letztjährigen Publikumsliebling zurück in Gelsenkirchen, und werden dann mit Hochdruck daran arbeiten, den Amerikaner schnellstmöglich ins Team zu integrieren.

Mit der Verpflichtung von Jason Edwin stehen bereits 8 von 10 Spielern für die kommende Saison fest. In der kommenden Woche werden die noch ausstehenden Verpflichtungen eines weiteren Amerikaners, sowie eines deutschen Spielers veröffentlicht.

Presseinfo: FC Schalke 04

0 Kommentare

 

21 Mitglieder
491 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung