ProB

Roosters präsentieren neuen Trainer

_Tigger am 08.06.2005 um 11:14

Rolf Peil heißt der neue Headcoach der Bremen ROOSTERS. Nach einer ausführlichen Sichtung von über ein Dutzend Kandidaten entschied man sich für einen Trainer mit viel Erfahrung.

Rolf Peil ist als Trainer im norddeutschen Raum kein Unbekannter. 1985 stieg er mit dem Oldenburger TB in die 1. Basketball-Bundesliga auf und betreute das Team ein Jahr in Deutschlands höchster Spielklasse. Danach führte er den TK Hannover im ersten Jahr direkt auf Platz 2 der 2. Liga, ehe er die Damen der BTS Neustadt übernahm. Der BTS blieb er von da an treu und zeichnete sich nun für die Herren-Mannschaft verantwortlich. Mit ihm stieg Neustadt aus der Verbandsliga Bremen innerhalb von 5 Jahren in die 1. Regionalliga Nord auf, wo er sich packende und noch heute bekannte Duelle mit Lokalrivale TSV Lesum lieferte.

2002 schied Rolf Peil in der Neustadt aus und konzentrierte sich auf die Jugendarbeit. So übernahm er die Trainer-/Lehrerstelle des Bremer Basketballverbandes und richtete Camps in den USA und Luxemburg aus. In der vergangenen Saison betreute er die Oberliga-Mannschaft der BTS Neustadt.

"Die Qualität der eingegangenen Bewerbungen zeigt den Stellenwert, den wir in der 2. Bundesliga mittlerweile erworben haben", so Uwe Reiß, der für die Trainersuche zuständige Sportmanager der ROOSTERS. "Mit Rolf Peil haben wir einen Coach engagiert, der mit seiner jahrelangen Erfahrung die Bremen ROOSTERS weiter nach vorne bringen wird."

Rolf Peil hat einen 1-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres unterschrieben und tritt seinen Dienst zum 01. Juli an, wird aber schon vorher mit Hochdruck an der Zusammensetzung des Kaders arbeiten – die ersten Gespräche werden bereits geführt. "Ich freue mich auf diese reizvolle Aufgabe", so Peil.

Zudem richten die ROOSTERS am Wochenende des 02. (14:00-19:00 Uhr) und 03. Juli (09:30-13:00 Uhr) in der Bördestraße ein Try-Out für potentielle Spieler aus. Interessierte Akteure sind dazu gerne eingeladen, es wird aber vorher um eine Anmeldung bei info@bremen-roosters.de oder telefonisch unter 0700-ROOSTERS gebeten.

Das erste Testspiel ist ebenfalls bereits terminiert. Die ROOSTERS treten am Dienstag, den 30.08. um 18:30 Uhr in der Cuxhavener Rundturnhalle gegen den starken Süd-Zweitligist erdgas baskets Jena von Trainer Frank Menz an.

Presseinfo: Bremen ROOSTERS

0 Kommentare

 

0 Mitglieder
358 Gäste online

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Registrieren

Passwort vergessen?

Schönen-Dunk bei FacebookSchönen-Dunk bei TwitterSchönen-Dunk-Newsfeed BIG - Basketball in Germany

Offiziell

BBL

# T P Diff

ProA

# T P W/L

ProB

Nord

# T P W/L

Süd

# T P W/L

Alternativ

BBL

# T P W/L

ProA

# T P Diff

ProB

Nord

# T P Diff

Süd

# T P Diff
 

Werbung

Werbung